Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Kommentare0
Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und die ehemalige Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth vor der St.-Hedwigs-Kathedrale.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender.
Kohl war am 16. Juni im Alter von 87 Jahren gestorben.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maiziere. Die CDU-Bundestagsfraktion hat die Totenmesse organisiert.
Bundetagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) und der Fraktionschef der Grünen, Anton Hofreiter, nehmenan der Totenmesse teil. Am 1. Juli stehen großdimensionierte Trauerfeierlichkeiten für Kohl in Straßburg und in Speyer an.
Neue Themen
Top Themen