Donald Trump wirft Pfizer Missbrauch des Impfstoffs zu politischen Zwecken vor

Der abgewählte US-Präsident Donald Trump vermutet hinter dem Zeitpunkt, zu dem das Pharma-Unternehmen Pfizer die Zulassungsreife seines Impfstoffs gegen das Coronavirus bekannt gegeben hat, ein politisches Manöver - zu seinem Nachteil. Pfizer weist die Anschuldigungen zurück. (Teaserbild: Chris Kleponis/CNP/ABACA/picture alliance) © 1&1 Mail & Media/spot on news