Juan Carlos von Spanien: Seine größten Skandale

Juan Carlos von Spanien hat schon für so manche Negativschlagzeile gesorgt - nun ist aus Sicht seines Sohnes Felipe, des amtierenden Königs, das Maß voll. Ein Rückblick auf die vielen Skandale und Verfehlungen von Juan Carlos. © spot on news

Der Grund für den überraschenden Bruch zwischen Felipe und seinem Vater sind neue Ermittlungen gegen den früheren Monarchen: Juan Carlos soll ein millionenschweres Schmiergeld kassiert haben. Es geht um Konten in der Schweiz und zwielichtige Deals mit Saudi-Arabien. Das hat bei Felipe offenbar das Fass zum Überlaufen gebracht – doch die Liste an Skandalen und Verfehlungen, die sich Juan Carlos in der Vergangenheit geleistet hat, ist sehr viel länger ...