Was wollen Männer sehen, wenn die Freundin ihnen ein Bild aus der Dusche schicken möchte? Die Antwort eines Jungen sorgt im Netz für Begeisterung.

Moderne Kommunikationsmittel mache es möglich, dass sich Paare ohne großen Aufwand Bilder zuschicken können. Im Netz sorgt nun die Kommunikation eines Paares für Erheiterung, die einen eher ungewöhnlichen Verlauf genommen hat.

Denn als Twitter-Nutzerin Sarah Marie Cintron ihrem Freund eine Nachricht aus der Dusche schickte, wollte dieser ein Foto – offiziell allerdings nicht von ihrem nackten Körper.

Nacktfoto-Alternative kommt im Netz gut an

Sarah Marie Cintron teilte einen Screenshot vom Chat-Verlauf mit ihrem Freund und kommentierte dieses mit den Worten, dass die meisten Jungen nach einem Nacktfoto gefragt hätten.

Ihr Freund antwortete auf die Nachricht, dass sie unter der Dusche stehe, allerdings so: "Oh nett. Schick mir ein Foto von deinen Haaren, die in einem großen Stachel hochstehen. Lol." Ein wahrer Gentleman!

Was ihr Freund mutmaßlich damit gemeint hat, macht das Profilbild der Nutzerin deutlich, auf dem ihre nassen Haare dank des Shampoos wie ein Stachel nach oben ragen.

"Das ist fantastisch. Ich kann nicht mehr", amüsiert sich eine Nutzerin über die Antwort des Freundes und eine andere kommentiert mit einem Tränen lachenden Smiley und den Worten: "Das ist so süß."

Viele Nutzer sind zudem der Meinung, dass Sarah mit ihrem Freund einen guten Fang gemacht hat: "Ich hoffe, es hält für immer", heißt es in einem Kommentar. Und wieder andere haben die Gelegenheit genutzt, um ein Foto von ihren aufgetürmten Haaren unter der Dusche zu teilen.  © 1&1 Mail & Media / CF