Die Wahl zur "Miss Internet" geht langsam in ihre heiße Phase: Am 5. November endet die Bewerbungsfrist. Und bereits jetzt können Sie die ersten fünf Damen bestimmen, die ihren Platz im Shooting schon sicher haben.

Am 16. Januar wird im Bayerischen Hof in Rimbach die "Miss Internet 2016" und damit die Nachfolgerin von Nicola Koska gewählt. Davor laden wir gemeinsam mit der "Miss Germany Corporation" die Top 25 zu einem exklusiven Fotoshooting in ebendieses Hotel ein. Dort wird der renommierte Fotograf Filipe Ribeiro die Damen ins beste Licht setzen, damit Sie anschließend per Voting die Top Ten bestimmen können.

Fünf Damen können dank Ihnen schon jetzt einen Platz im Shooting ergattern. Stimmen Sie im Voting über Ihre Favoritinnen ab - die fünf Kandidatinnen, die am Donnerstag, den 29. Oktober um 12 Uhr vorne liegen, sind automatisch qualifiziert.

Fragen und Antworten zum Voting:

Wer legt fest, in welcher Reihenfolge ich für die Kandidatinnen abstimmen kann?

Die Reihenfolge wird bei jedem Aufruf neu per Zufallsprinzip bestimmt.

Wie oft darf ich abstimmen?

Jeder User darf so oft abstimmen, wie er will. Ausgeschlossen werden allerdings Manipulationsversuche mit technischer Unterstützung.

Wie kann ich mir den Zwischenstand anzeigen lassen?

Wenn man einmal für alle Kandidatinnen seine Wertung abgegeben hat, wird automatisch das aktuelle Ergebnis angezeigt. Ein Klick auf "Rangliste" unterbricht die laufende Abstimmung und führt direkt zum Ergebnis.

Kann ich Kandidatinnen überspringen, ohne eine Wertung abzugeben?

Kein Problem, einfach unter dem Bild "Überspringen" anklicken.

Wie wird das Ranking ermittelt?

Aus allen Wertungen wird eine Durchschnittsnote berechnet, nach der das Ranking aufgestellt wird. Bei einer gleichen Bewertung entscheidet die Anzahl der abgegebenen Stimmen, welche Kandidatin höher eingestuft wird. Sollte auch diese gleich sein, entscheidet eine Jury in der Redaktion über die Reihenfolge.

Wie genau ist der Durchschnittswert?

In der Ranking-Anzeige wird die Wertung auf zwei Stellen nach dem Komma gerundet, erfasst werden aber natürlich alle Stellen.

Wie kann es sein, dass eine Kandidatin den gleichen Durchschnittswert und mehr abgegebene Stimmen als die vor ihr Platzierte hat?

Das liegt daran, dass sie gerundet auf zwei Stellen hinter dem Komma den gleichen Durchschnittswert hat, in den exakten Werten aber dahinter liegt.

Wieso kommt es vor, dass die Anzahl der Stimmen einer Kandidatin kurzzeitig abnimmt?

Wenn ein Manipulationsversuch erkannt wird, dann werden alle Stimmen, die über dieses Programm erfasst wurden, wieder aus der Wertung entfernt. Dadurch kann es vereinzelt zu rückläufigen Stimmenzahlen kommen. Alle korrekt abgegebenen Stimmen werden aber weiter gezählt und fließen in das Ergebnis ein.