Irgendwann steigen Babys auf feste Nahrung um. Nur wann ist der richtige Moment? Ein kleines Mädchen scheint diesen seiner Mutter anzeigen zu wollen, wie ein süßes Video zeigt.

Mehr Lifestyle-Themen finden Sie hier

Videos und Bilder von Babys, die gerade essen, lösen im Netz regelmäßig Begeisterung aus. Nun sorgt in den sozialen Netzwerken ein Facebook-Video für Aufsehen, das offenbar die Mutter eines Babys beim Essen eines Burritos zeigt. Das Witzige: Das kleine Mädchen möchte offenbar einen Bissen vom Essen seiner Mama abhaben.

So süß bemüht sich das Baby um feste Nahrung

Das Video zeigt eine Frau, die genüsslich einen Burrito isst. In ihrem Arm hält sie ein kleines Baby, das offenbar auch gerne abbeißen wollen würde – zumindest reißt es wieder und wieder seinen Mund weit auf und geht mit dem Kopf Richtung Leckerbissen. Ein süßer Anblick, der im Moment der Aufnahme für Erheiterung sorgt, wie das Lächeln der Frau und die Lacher im Hintergrund zeigen.

Im Kommentar zum Video steht, dass der Arzt des Mädchens gesagt habe, dass die Kleine mit fester Nahrung beginnen könne, sobald sie Interesse zeige. Ob das Baby mit seinem Verhalten den Moment anzeigen wollte, bleibt fraglich. Fest steht, dass zum jetzigen Zeitpunkt bereits mehr als 13.000 Facebook-Nutzer auf "Gefällt mir" drückten und mehr als 84.000 das witzige Video teilten.

Und auch in den Kommentaren drücken die Nutzer ihre Begeisterung aus: "Bitte gib ihr einen Bissen. Das ist so süß", schwärmt etwa ein User und ein anderer schreibt: "Das ist fantastisch." Viele andere kommentieren, dass sie nicht mehr aufhören können, zu lachen.  © 1&1 Mail & Media / CF