• Das gab es noch nie: Der Weihnachtshit "Last Christmas" steht auf Platz eins der deutschen Single-Charts.
  • Damit hat der Song von Wham! es 37 Jahre nach der Veröffentlichung an die Spitze geschafft.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Der Weihnachtshit "Last Christmas" von Wham! hat es 37 Jahre nach seiner Veröffentlichung erstmals an die Spitze der deutschen Single-Charts geschafft. Dies teilte GfK Entertainment am Donnerstag mit. Das britische Pop-Duo mit George Michael und Andrew Ridgeley hat den Song 1984 herausgebracht.

Seit vielen Jahren erzielt er zur Weihnachtszeit Top-Platzierungen in den Charts und ist laut GfK Entertainment mit 153 Wochen das am häufigsten platzierte Lied der deutschen Charts-Geschichte. Doch zum Spitzenplatz hatte es bisher nie für den Klassiker gereicht.

Auf den weiteren Chart-Plätzen weihnachtet es ebenfalls sehr

Auch auf den nächsten Plätzen weihnachtet es sehr: "All I Want For Christmas Is You" von Mariah Carey kommt auf Rang zwei ins Ziel, dahinter folgen "Driving Home for Christmas" von Chris Rea und "Merry Christmas" von Ed Sheeran & Elton John.

In den Album-Charts setzt sich Fynn Kliemann mit "Nur" durch und lässt Rapper Bushido ("Sonny Black II") knapp hinter sich, wie GfK Entertainment weiter mitteilte. Für Kliemann ist es die zweite Nummer-eins-Platte nach "POP". Weiterhin gut im Geschäft sind Abba ("Voyage", drei), Adele ("30", vier) und Helene Fischer ("Rausch", fünf). (pak/dpa)  © dpa

Last Christmas: So sieht der Wham!-Sänger Andrew Ridgeley heute aus

Sie waren eines der erfolgreichsten Pop-Duos der Musikgeschichte. Mit Hits wie "Wake Me Up Before You Go-Go" und "Last Christmas" war „Wham!" weltweit in den Charts. Doch was wurde eigentlich aus George Michaels früherem Bandkollegen Andrew Ridgeley?