Das war's dann für die nächsten Legenden: KISS geben bekannt, sich nach fast einem halben Jahrhundert von der Bühne zurückzuziehen. Für ihre Abschiedstournee versprechen sie den Fans aber die "ultimative Feier".

Mehr Promi-News finden Sie hier

KISS gehen auf eine allerletzte große Welttournee, bevor sich die Musiker nach 45 turbulenten Jahren von den großen Bühnen zurückziehen. Die geplante Tour mit dem passenden Namen "End Of The Road" gaben die vier Rock'n'Roller im Finale der US-Show "America’s Got Talent" bekannt.

Dabei versprach die Band, die durch ihre geschminkten Gesichter, Plateaustiefel und Welthits wie "I Was Made For Lovin' You" Kultstatus erreichte, ihren Fans "die ultimative Feier", wie unter anderem das "People"-Magazin meldete. Genaue Tourdaten sind noch nicht bekannt.

Außerdem bedankten sich die Musiker in der Show bei ihren treuen Anhängern: "Alles, was wir in den vergangenen vier Jahrzehnten aufgebaut und erobert haben, wäre nicht passiert ohne die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die Clubs, Arenen und Stadien in diesen Jahren gefüllt haben." (nas)  © spot on news

Bildergalerie starten

Das machen die Pop-Ikonen der 90er heute

In den 90ern zierten ihre Gesichter Jugendzimmer auf der ganzen Welt und ihre Songs verkauften sich millionenfach. Doch was machen die Pop-Ikonen der 90er-Jahre heute?