• Nach sechs Jahren hat Adele ihr neues Album "30" herausgebracht.
  • Innerhalb von nur drei Tagen holte sich die Platte den Titel: erfolgreichstes Album des bisherigen Jahres.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Adele hat mit ihrem Album "30", das am 19. November erschienen ist, schon jetzt den Titel des meistverkauften Longplayers des Jahres in den USA inne. Dafür brauchte der britische Popstar lediglich drei Tage.

Wie "Billboard" berichtet, hatte sich das Album am Sonntag schon mehr als eine halbe Million Mal verkauft. Das übertrifft die Gesamtverkäufe aller Alben, die in den vergangenen elf Monaten veröffentlicht worden sind.

Lesen Sie auch: Adele bricht auf der Bühne in Tränen aus - wegen dieser Frau

Adele übertrifft Taylor Swift

Damit schlägt Adele Taylor Swift vom Thron, die mit "Evermore" bisher die meisten Platten des Jahres verkauft hatte (auch wenn das Album schon 2020 erschienen war). Bis zum 18. November hatte es 462.000 Exemplare verkauft.

Und auf noch einer Ebene konnte Adele Taylor Swift übertrumpfen: Bei den Verkäufen innerhalb einer Woche. Hier hatte ebenfalls Swift mit "Red (Taylor's Version)" die Nase vorn gehabt mit 369.000 verkauften Exemplaren. Bis jetzt.

"30" sorgte bei Spotifiy für eine Veränderung

Beim Streamingdienst Spotify hat sich Adele anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Werks für eine Veränderung eingesetzt. "Dies war die einzige Bitte, die ich in unserer sich ständig verändernden Branche hatte", schrieb die Musikerin auf Twitter. Dazu teilte sie einen Tweet, der darüber berichtet, dass der Streamingdienst den Shuffle-Button, der für das zufällige Abspielen von Songs sorgt, als Standardoption bei Alben abgeschafft hat.

"Wir erstellen Alben nicht ohne Grund mit so viel Sorgfalt und stecken viele Gedanken in die Reihenfolge der Songs. Unsere Kunst erzählt eine Geschichte und unsere Geschichten sollten so gehört werden, wie wir es beabsichtigt haben. Danke Spotify fürs Zuhören."

Lesen Sie auch: Adele kündigt Konzerte in London an - doch die Fans sind wütend

Am 19. November erschien das Album nach sechs Jahren musikalischer Pause. Fans wie Kritiker waren begeistert vom Song "Easy on Me", Vorbote des Albums. Innerhalb weniger Stunden klickten über 18 Millionen Menschen auf das Video.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Adele Adkins, Sängerin

Ehrlich wie nie: Adele schüttet Oprah Winfrey ihr Herz aus

Sängerin Adele hatte ein kompliziertes Verhältnis zu ihrem Vater und hat eine Ehe hinter sich, für deren Scheitern sie sich schämt: "Das ist mir peinlich", gibt sie in der Show der bekannten US-Talkerin Oprah Winfrey zu. Doch auch Adeles neues Glück kommt zur Sprache. Oprah Winfrey zu. Doch auch Adeles neues Glück kommt zur Sprache.