Die amerikanische Rockband OK Go hat es schon wieder getan. Die vier Musiker, die weniger für ihre Musik, dafür aber umso mehr für ihre außergewöhnlichen Videos bekannt sind, haben einen würdigen Nachfolger für ihren legendären Clip zu "Here It Goes Again" gedreht. Ihr neuestes Werk zur Single "I Won't Let You Down" ist kaum mit Worten zu beschreiben.

Jede Menge Regenschirme, Luftaufnahmen und eine Choreographie präzise wie ein Schweizer Uhrwerk: Die aus Chicago stammende Band OK Go beweist mit dem Video zu ihrer neuen Single "I Won't Let You Down" einmal mehr, dass sie zu den kreativsten Filmemachern der Musikindustrie zählt. Bereits 2006 erhielten OK Go für das Video zu "Here It Goes Again" einen Grammy - die höchste Auszeichnung der Musik-Industrie - in der Kategorie "Best Short Form Video". Zudem war das Video zu "A Million Ways" aus dem Jahr 2004 mit zehn Dollar Produktionskosten wohl eines der günstigsten Musikvideos der Popgeschichte.

In ihrem neuesten Video lassen die vier Kreativköpfen mithilfe von Regenschirmen ganze Bilder und bringen Wörter zum Laufen:  © Glutamat

Die Band OK Go mit der schönsten Regenschirm-Choreographie des Jahres

© YouTube