• Olaf Malolepski alias Olaf der Flipper wird am 27. März 75 Jahre alt.
  • Auf der bevorstehenden Geburstagstournee soll auch sein Bühnenjubiläum gefeiert werden.
  • Kürzlich feierte Malolepksi bereits seinen 50. Hochzeitstag.

Olaf Malolepski, besser bekannt als Olaf der Flipper, hat in diesen Tagen einiges zu feiern. Nach der Goldenen Hochzeit zuletzt steht in Kürze sein 75. Geburtstag an - und später im Jahr sollen noch einmal die Korken knallen.

Von 1967 bis 2011 war Malolepksi Teil der 1964 gegründeten Kult-Band Die Flippers. In wechselnder Besetzung schrieben die Flippers über 40 Jahre Musikgeschichte. Ihren ersten Hit landeten sie 1970 mit "Weine nicht kleine Eva", noch im selben Jahr veröffentlichte die Band ihre erste Langspielplatte "Die Flippers". Bis zu ihrer Auflösung verkauften Die Flippers, eine der erfolgreichsten Bands der Schlager-Geschichte, über 50 Millionen Tonträger.

Malolepski blieb der Bühne auch nach dem Ende der Band im April 2011 treu und tritt seitdem als Solist unter dem Namen Olaf der Flipper auf. Als Solokünstler veröffentlichte er 2020 bereits sein achtes Album "Fiesta", das bis auf Platz zwei in den Albumcharts kletterte; im Sommer soll die neue Platte "In Liebe" auf den Markt kommen. Am 27. März feiert der Schlagerstar seinen 75. Geburtstag, an ein Karriereende denkt er jedoch noch lange nicht.

Geburtstag, Goldene Hochzeit, Bühnenjubiläum

Anlässlich seines Ehrentags will der in Magdeburg geborene Sänger gemeinsam mit seiner Tochter Pia (38), die inzwischen ebenfalls als Schlagersängerin auf der Bühne steht, ab Herbst 2021 in 23 deutschen Städten auf große Geburtstagstournee gehen. Bei der Gelegenheit soll dann auch gleich Malolepksis Bühnenjubiläum gefeiert werden - inzwischen ist er seit 60 Jahren im Musikgeschäft tätig. Derzeit steht aufgrund der Corona-Lage jedoch in den Sternen, ob die Tour in der geplanten Form stattfinden kann.

Kürzlich durfte Malolepski bereits ein bedeutsames Jubiläum feiern - in trauter Zweisamkeit: Seit einem halben Jahrhundert ist der Sänger mit seiner Ehefrau Sonja verheiratet. Via Facebook widmete Malolepski seiner Gattin zur Goldenen Hochzeit eine emotionale Liebesbekundung: "Ich liebe meine Sonja noch genauso wie am ersten Tag. Was wäre ich ohne dich mein Schatz? Ich glaube, glücklich und reich kann ein Mann sich schätzen, wenn er an einem Tag wie heute neben seiner Frau aufwacht, sie anlächeln und sagen kann: Ich habe alles richtig gemacht."

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau