Seit inzwischen 50 Jahren begeistert Howard Carpendale sein Publikum. Zum Bühnenjubiläum widmet das WDR Fernsehen dem Entertainer eine eigene Dokumentation.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Howard Carpendale ist ein Schlagerurgestein, ein absoluter Ausnahmekünstler und ein leidenschaftlicher Entertainer. Seit inzwischen 50 Jahren steht er auf der Bühne und begeistert seine Fans. Mit der Jubiläums-Dokumentation "Ein Leben für die Show" zeigt das WDR Fernsehen den Publikumsliebling in all seinen Facetten.

Der Film von Horst Mühlenbeck zeigt Howard Carpendale bei seinen letzten Auftritten in den vergangenen Monaten und in aktuellen Begegnungen mit Kollegen und Weggefährten. Mit dabei ist auch seine Familie: Ehefrau Donnice Pierce, Ex-Frau Claudia und Sohn Wayne, der sich inzwischen als Moderator selbst einen Namen gemacht hat. Das WDR Fernsehen zeigt den 45-minütigen Film am Samstag, 31. Oktober, um 21.45 Uhr.

Neues Album "Symphonie meines Lebens"

Howard Carpendale ist für viele ein Idol - kein Wunder bei dieser einzigartigen Bilanz: Über 50 Millionen verkaufte Tonträger, 700 produzierte Songs, 17 Top-10-Alben und viele bedeutende Auszeichnungen (Echo, Platinauszeichnungen, Goldene Schallplatten). Dazu kann Carpendale auf über 1.000 TV-Auftritte und 2.000 gespielte Konzerte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Frankreich und Dänemark zurückblicken. Carpendale hat über Jahre eine treue Fangemeinde aufgebaut und schaffte es dabei immer wieder, auch jüngere Zuschauer für seine Bühnenshows zu begeistern.

Heute, mit fast 75 Jahren, steckt der südafrikanische Sänger noch immer voller Tatendrang. Mit einem in den Abbey Road Studios aufgenommenen orchestralen Album ("Symphonie meines Lebens", ab 23. Oktober erhältlich) erklimmt Carpendale noch einmal einen neuen künstlerischen Höhepunkt. Zum Bühnenjubiläum wollte Howard Carpendale, der sich seit 50 Jahren im Musikgeschäft behauptet, mit "Die Show meines Lebens" auch wieder durch die großen Hallen ziehen. Zuletzt wurde die Tour jedoch aufgrund der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 verschoben. (tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bildergalerie starten

Florian Silbereisen: Vom Schlagerstar zum Moderator und Schauspieler

Am 6. Juni 2020 präsentiert Florian Silbereisen seine wegen der Coronakrise verschobene Show "Schlagerlovestory.2020" im Ersten. Der Musiker hat sich vom gefeierten Schlagerstar zum Multitalent im Entertainmentbusiness entwickelt. Ein Blick auf seinen Karriereweg.