• Fans der Band The Black Eyed Peas dürfen sich freuen.
  • Am Freitag erscheint das neue Album "Elevation".
  • Wie gewohnt sind darauf einige namhafte Gäste wie der brasilianische Star Anitta und Shakira zu hören.

Mehr News über Musik

Etwas über zwei Jahre ist es her, dass die Black Eyed Peas mit ihrem letzten Album "Translation" für Furore sorgten. Nun melden sich Will.i.am, Apl.de.ap und Taboo mit ihrem neuen, mittlerweile neunten Album "Elevation" zurück, das am Freitag, 11. November, im Handel erscheint.

Die erfolgreiche Vorab-Single "Don't You Worry", entstanden in Kol­la­bo­ra­ti­on mit Shakira und David Guetta, wurde laut Pressemitteilung bereits hunderte Millionen Male gestreamt.

Lesen Sie auch: Shakira und Piqué einigen sich beim Sorgerecht

Will.i.am: "Die Black Eyed Peas sind bekannt für ihre Höhenflüge"

"Wir fallen stets nach oben und niemals nach unten. Die Black Eyed Peas sind bekannt für ihre Höhenflüge", erklärt Gründungsmitglied Will.i.am in Anspielung auf den Albumtitel "Elevation" in der Mitteilung. Einen solchen Höhenflug würde die Band sicherlich mit der neuen Platte auch gerne in den internationalen Charts sehen.

Für ihr neues Album haben sich die Black Eyed Peas wieder viele namhafte Gäste mit ins Boot geholt. Mit der brasilianischen Sängerin Anitta sowie Rapper El Alfa nahmen sie den Song "Simply the Best" auf.

Auf "Elevation" sind außerdem weitere Features mit Daddy Yankee, Nicky Jam, Bella Poarch, Nicole Scherzinger und Ozuna zu hören.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Nach dem Tod von Andrew Fletcher: Depeche Mode sprechen über Zukunft der Band

Zum ersten Mal nach dem Tod ihres Mitgründers Andrew Fletcher hat sich die britische Synthie-Pop-Band Depeche Mode zu ihrer Zukunft geäußert. (Teaserbild: picture alliance/dpa/Britta Pedersen)