Kaum eine Künstlerin verfügt über ein ähnliches Durchhaltevermögen wie Anastacia. Trotz zahlreicher gesundheitlicher Rückschläge kämpfte sich die "kleine Frau mit der großen Stimme" immer wieder zurück an die Spitze. Heute wird sie 45 Jahre alt.

Seit ihrem 14. Lebensjahr muss Anastacia Lyn Newkirk mit den Einschränkungen der chronisch entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn leben. Wegen der häufig und plötzlich auftretenden Bauchkrämpfe haben Betroffene dieser Krankheit oft größte Schwierigkeiten, ihren Alltag geregelt bestreiten zu können.

Trotzdem schaffte es Anastacia, die zunächst eine Karriere als Tänzerin und Studiosängerin verfolgte, im Alter von 30 Jahren über einen Gesangswettbewerb zu einem Plattenvertrag. Der Durchbruch kam schon 2001 mit ihrem Debütalbum. Nur zwei Jahre später wurde bei der Sängerin jedoch Brustkrebs diagnostiziert. Nach nur einem Jahr in Behandlung kehrte Anastacia mit einem schlicht nach ihr benannten Album zurück und erreichte damit in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich Platz eins.

2008 wurde eine Herzrhythmusstörung bei Anastacia diagnostiziert. Doch noch im selben Jahr rappelte sie sich mit einem neuen Album wieder auf. Anfang 2013 kehrte schließlich der Brustkrebs zurück. Auch dieses Mal ließ sich die Powerfrau nicht unterkriegen. Schon im Juli verkündete sie über Twitter stolz, die Krebserkrankung ein für alle mal besiegt zu haben und kündigte wieder ein neues Album an. Die Musik scheint Anastacia die nötige Kraft zu geben, um immer nach vorne zu blicken. Diese Kraft gibt sie auch ihren Fans. Alles Gute zum Geburtstag!