Sie ist kaum wiederzuerkennen: Auf Instagram hat die US-amerikanische Sängerin Anastacia ein Foto von sich gepostet, auf dem sie ohne Make-up zu sehen ist.

Der Begriff "Natural-Beauty" hat eigentlich nur eine Bedeutung: die unberührte, makellose Schönheit eines Menschen – so wie Gott ihn schuf – zu thematisieren.

Ist das Natürlichkeit?

Das macht nun auch Anastacia auf ihrem Social-Media-Profil und hashtagged ihr aktuellstes Bild mit den Worten "nofilter", "nomakeup" und "natural".


Schaut man sich das Foto allerdings genauer an, dann ist zwar in der Tat kein Make-up im Gesicht der "Not That Kind"-Interpretin zu sehen, allerdings auch keine Spur von Natürlichkeit. Ganz im Gegenteil: Weder Anastacias Stirn, noch ihre Augen- und Lippenpartie weisen irgendwelche Falten auf – und das im Alter von 49 Jahren!

Blinde Fan-Liebe

Ihre Fans sind allerdings ganz hin und weg von dem schminkfreien Schnappschuss und kommentieren: "Ich möchte dir dafür danken, dass du dieses Foto mit uns geteilt hast.", "Ich liebe dieses Foto" oder "natürliche Schönheit".

Die Tochter von Michael Jackson hat keine Lust auf künstlichen Glamour.


Dass Anastacias ungeschminktes Gesicht allerdings nicht allein von Mutter Natur geschaffen wurde, scheint den zahlreichen Instagram-Followern zu entgehen – das muss blinde Fan-Liebe sein.

Anastacia bleibt Anastacia

Seit dem Jahr 2000, in dem sie ihren internationalen Durchbruch mit "I'm Outta Love" feierte, hat sich die Optik der Sängerin stetig verändert. War da etwa ein Beauty-Doc am Werk? Wie "Gala" berichtete, habe Anastacia im "Loose Women"-Interview 2016 gestanden, dass sie zeitweise abhängig von Botox gewesen sei. Ganz dem Nervengift abschwören könne sie allerdings nicht. "Ich habe es nicht komplett aufgegeben, von Zeit zu Zeit verfalle ich in alte Muster", beichtete sie in der Talkshow.

Egal ob Botox oder nicht: Anastacia bleibt Anastacia – eine toughe Powerfrau mit rauchiger Gesangsstimme.

Stars machen Schluss mit Botox

Um jung und schön zu bleiben, nehmen die Stars einiges auf sich. Auch das Gesicht von Courteney Cox wirkte jahrelang maskenhaft, fast wie gelähmt. Doch jetzt soll Schluss sein mit den kosmetischen Eingriffen - und nicht nur sie setzt auf mehr Natürlichkeit.

© top.de