Wie schön: Wolke Hegenbarth ist schwanger! Die frohe Nachricht verkündete die Schauspielerin ihren Fans Dienstagnacht per Instagram.

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

Wer schwebt denn da auf Wolke sieben? TV-Darstellerin Wolke Hegenbarth und ihr Freund Marketing-Experte Oliver Vaid teilen ihr Glück jetzt mit der Öffentlichkeit – sie erwarten den ersten gemeinsamen Nachwuchs.

Ein Baby für Wolke Hegenbarth

Bei ihrem Instagrampost von Dienstagnacht verliert Wolke Hegenbarth nicht viele Worte. Im Kommentar findet sich lediglich der Hashtag "momtobe" zu Deutsch "werdende Mama". Die "Alles Klara"-Darstellerin lässt da lieber Bilder sprechen: Auf dem Foto hält sie stolz ihr Kugelbäuchlein in die Kamera – und ja, das zeichnet sich bereits deutlich unter dem Kleid von Talbot Runhof ab.

Eigentlich hatten sich Wolke Hegenbarth und ihr Partner Oliver Vaid für die Verleihung der Goldenen Kamera in Schale geworfen, doch nach der Baby-Bombe beherrscht nur ein Thema die Diskussionen in der Kommentarspalte. "Herzlichen Glückwunsch auf das süße Wölkchen", meint eine Nutzerin. Eine andere wünscht: "Auch von mir herzlichen Glückwunsch! Alles Gute und eine schöne Kugelzeit!".

Kommt nun die Babypause?

Die Schauspielerin und der Marketing-Fachmann sind seit rund vier Jahren ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich auf der Hochzeit eines gemeinsamen Freundes. Trotz Schwangerschaft will die 38-Jährige vorerst aber nicht kürzertreten. Wie sie im Gespräch mit "Bild" verriet: "Wir sind so glücklich. Und ich fühle mich fit und munter." Und weiter: "Ich werde weiter arbeiten. Ich freue mich auf mein Leben als Working Mum. Das Kind wird außerdem vier liebende Großeltern haben, die alle freudig auf ihre neue Aufgabe warten.“ Im Sommer wird die Aktrice dann auch wieder vor der Kamera stehen – da wird die Fortsetzung der ARD-Reihe "Toni, männlich, Hebamme" gedreht. Die Schwangerschaft wird in das Drehbuch eingearbeitet.

Wann der Geburtstermin für Wolke Hegenbarth im wahren Leben ansteht, ist nicht bekannt. Verraten hat sie nur, dass das Baby im Australien-Urlaub Anfang Januar entstanden ist.  © 1&1 Mail & Media / CF

Teaserbild: © imago