Helene Fischer ist immer für eine Überraschung gut. Bei der "Echo"-Verleihung in Berlin holte sie sich nicht nur ihre 17. Trophäe ab, sie bewies auch, dass sie Spanisch kann.

Weitere News und Infos zur Echo-Verleihung

Und dies bei einem Auftritt nicht mit irgendjemandem, sondern mit Latino-Superstar Luis Fonsi (39). Die beiden performten "Échame la culpa". Den Sommerhit singen im Original Fonsi und Demi Lovato.

Helene Fischer oder lieber Demi Lovato?

Manche Fans meinten auf YouTube dazu, dass "Helene Fischer definitiv die bessere Demi Lovato" sei. Das ist Geschmacksache, die 25-jährige Amerikanerin Lovato changiert bei dem Lied zwischen kokett, traurig und sexy.

Aber auch der Deutschen liebste Schlagersängerin – im gold-glitzernden Lametta-Minikleid – gab sich temperamentvoll, überzeugte wie immer mit ihrem Gesang und nicht weniger mit ihren Moves.

Ja, Helene Fischer (33) kann vieles, neben Spanisch auch Italienisch. Bei ihrer großen Show im vergangenen Jahr sang sie mit Italiens Rockstar Gianna Nannini deren Hit "Bello e impossibile". Und überzeugte! (göc)© top.de

Bildergalerie starten

Helene Fischer und Co.: So heißen die Stars wirklich

Doch wie heißen sie mit bürgerlichem Namen?