Für ein Hundevideo auf Instagram muss Carmen Geiss viel Kritik einstecken. Auch die Tierschutzorganisation PETA hat für den Umgang der Prominenten mit den Tieren kein Verständnis.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Carmen Geiss hat mal wieder den Unmut vieler Instagram-User auf sich gezogen. Anlass hierfür ist ein Video, das die 54-Jährige auf der Fotoplattform veröffentlichte. Darin sind ihre Hunde Maddox und Dex zu sehen.

Während Carmen Geiss Maddox im Hintergrund dazu animiert, auf Dex zu springen, möchte ihre Tochter Shania offenbar verhindern, dass der größere Hund Dex den kleineren Maddox beißt.

Dabei drückt sie den Kopf des Hundes weg und zieht ihn am Fell. Im Kommentar dazu heißt es: "Es ist so süß, wenn Shania oder Davina mit Dex und Maddox spielen!!"

Das sehen viele Instagram-Nutzer anders, wie zahlreiche Kommentare unter dem Video zeigen: "Sorry, aber das geht gar nicht. Der arme Hund", findet etwa ein Follower und ein anderer schreibt: "Ich mag euch... aber dem Dex so am Fell zu ziehen, geht garnicht. Ihr maßregelt ihn, obwohl er nichts weiter tut, als Maddox klarzumachen, dass er keinen Bock auf seine Attacken hat."

Das sagt PETA zu dem Video

Auch die Tierschutzorganisation PETA kritisiert den Umgang der Geissens in der Situation mit ihren Hunden: "Die Familie Geiss übersieht die deutlichen Signale ihres Vierbeiners, der sich in dieser Situation offensichtlich alles andere als wohlfühlt. Der Hund wird derart bedrängt, dass die Situation für Tochter Shania auch dramatisch hätte enden können", erklärt Jana Hoger, Fachreferentin für tierische Mitbewohner bei PETA, in einer Pressemitteilung.

Ihrer Meinung nach sollten die Geissens einen Hundeführerschein machen, um "mit ihren Hunden tiergerecht umzugehen und ihre Signale richtig zu deuten."  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Disney's "Der König der Löwen" - diese Stars sprechen die Charaktere

Beyoncé, Danny Glover, Seth Rogan und andere: Große Stars leihen den Charakteren in der Original-Version von "Der König der Löwen" ihre Stimme. Diese Bilder der Sprecher und ihrer animierten Rollen sind einfach großartig.
Teaserbild: © imago images / Eibner