Luke Perry ist tot: Star aus "Beverly Hills, 90210" erliegt Folgen eines Schlaganfalls

Als Herzensbrecher Dylan McKay in der 90er-Jahre-Serie "Beverly Hills, 90210" wurde Luke Perry weltbekannt. Zuletzt hatte er in der Serie "Riverdale" mitgespielt. Jetzt ist Perry mit nur Anfang fünfzig gestorben. Familie, Freunde, Kollegen und Fans trauern. © 1&1 Mail & Media