Die neue Freundin von Michael Wendler ist nur ein Jahr älter als seine eigene Tochter. Wie es sich für diese anfühlt, mit der fast gleichaltrigen Lebensgefährtin ihres Vaters unter einem Dach zu wohnen, hat die 17-jährige Adeline nun erstmals verraten.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Michael Wendler und seine neue Freundin Laura trennt ein Altersunterschied von über 25 Jahre. Bei Wendlers Tochter Adeline und der 18-jährigen Laura liegt hingegen nur ein Jahr dazwischen.

Im Rahmen der neuen "Goodbye Deutschland"-Folgen hat sich die 17-jährige Tochter des Schlagerstars nun erstmals dazu geäußert. Wird Laura jemals in eine (Stief-)Mutterrolle für sie ausfüllen können?

Lesen Sie auch: Ist das Video von Wendler-Freundin Laura zu heiß?

"Es ist komisch"

Die Situation, plötzlich mit einer fast gleichaltrigen Freundin ihres Vaters unter einem Dach zu wohnen, muss Adeline erst noch verdauen. Niemand könne bestreiten, dass es komisch sei, "wenn dein Vater ein jüngeres Mädchen mit nach Hause bringt".

Einen Mutterersatz sieht Adeline in der ein Jahr älteren Laura jedenfalls nicht. "Laura ist für mich wie eine ältere Schwester geworden", zitiert RTL die 17-Jährige vorab.

Auch als gute Freundin könne sie sich die neue Liebe ihres Vaters durchaus vorstellen. "Es ist schön, jemanden fast Gleichaltrigen zu Hause zu haben", sagt sie. Laura könne sich in sie hineinversetzen und wisse, wie es ihr geht.

Wie das Zusammenleben von Michael Wendler, seiner neuen Liebe Laura und Tochter Adeline in Florida aussieht, können TV-Zuschauer am 25. März verfolgen: Auf Vox läuft dann die neue Folge von "Goodbye Deutschland" ab 20:15 Uhr. (cos)  © spot on news

Michael Wendler: Erste Liebes-Selfies mit seiner 18-jährigen Freundin

Jetzt macht Michael Wendler seine neue Beziehung auf Instagram offiziell. Der Sänger postet einige Fotos mit seiner 18-jährigen Freundin und schreibt einige Worte dazu. © ProSiebenSat.1
Teaserbild: © imago/Future Image/gbrci