Hoppla, der ist ja kaum wiederzuerkennen: Die neusten Schnappschüsse von Orlando Bloom und Sohn Flynn zeigen, dass der Sechsjährige mittlerweile ganz schön groß geworden ist.

So schnell vergeht die Zeit! Am 6. Januar 2011 freuten sich "Herr der Ringe"-Schauspieler Orlando Bloom und "Victoria's Secret"-Model Miranda Kerr (33) über den Nachwuchs: Sohn Flynn Christopher. Doch seitdem sind einige Jahre vergangen und einiges ist passiert.

Optisch: Wie Mama Miranda

2013 ließen sich der 40-jährige Beau und Kerr nach drei gemeinsamen Ehejahren scheiden und teilen sich seitdem das Sorgerecht für Flynn.

Jetzt wurde der Kleine mit seinem berühmten Papa im kalifornischen Malibu gesichtet, wo er es sich auf dem Arm von Orlando ziemlich gemütlich gemacht hat. Dabei beweist der aktuelle Schnappschuss, dass Flynn ganz schön in die Höhe geschossen ist.

Deutlich wird auch, dass er weniger seinem Vater, dafür umso mehr seiner Mutter zum Verwechseln ähnlich sieht. Die dunklen Haare und die süßen Pausbäckchen: Genauso sah auch Miranda als kleines Kind aus.

Super stolz auf Sohn Flynn

Wie stolz die beiden Eltern auf ihren Spross sind, sieht man immer wieder auf deren Social-Media-Accounts. Da posten Miranda und Orlando regelmäßig Fotos und Videos ihres Sohnemannes.

Da sieht man ihn mal beim Autoscooter …

… oder beim Malen …

… und beim Rumalbern mit Papa Bloom.

Glückliches Scheidungskind

Obwohl Orlando Bloom und Mirander Kerr seit rund vier Jahren getrennte Wege gehen, kümmern sich beide offenbar rührend um den Braunschopf – und der könnte nicht zufriedener wirken.

Und auch seine Elten strahlen inzwischen um die Wette und sind mittlerweile wieder glücklich vergeben: Orlando mit "Last Friday Night"-Sängerin Katy Perry (32) und Miranda mit dem rund 4 Millarden schweren "Snapchat"-Internet-Unternehmer Evan Spiegel (26). Sollten die Pärchen eventuell mal heiraten, kann sich Flynn bestimmt über kleine Geschwisterchen freuen.  © top.de