Mit einem Instagram-Foto will Cathy Hummels eigentlich nur ihren Urlaub in Saint Tropez beenden. Ihre Follower fragen sich dabei aber vor allem eins: Was ist mit dem rechten Arm der 31-Jährigen los?

"Bye Bye Saint Tropez – Es gibt diese Woche nochmal viel zu tun für mich UND dann geht es endlich in den großen Familienurlaub", erklärt Cathy Hummels zu einem Instagram-Bild aus der französischen Küstenstadt.

Das Foto scheint harmlos: Die Frau von Fußball-Profi Mats Hummels setzt sich vor ein paar Sträuchern in Szene und grinst scheinbar ungeschminkt und gut gebräunt in die Kamera. Ihren Instagram-Followern fällt jedoch ein kleines Detail auf, und zwar ihr rechter Arm. Von dem fehlt auf dem Schnappschuss jede Spur.

Photoshop-Panne bei Cathy Hummels?

So fragt sich eine Userin in den Kommentaren: "Finde nur ich das creepy, dass ihr rechter Arm völlig verschwunden ist?" Auch ein anderer User merkt an: "Wo ist der rechte Arm hin?" Dass nur Cathy Hummels Schulter, aber nicht ihr Arm zu sehen ist, findet offenbar auch eine Dritte merkwürdig – Zitat: "Was ist da bei dem Bild passiert?!" Ein weiterer User glaubt hingegen, die Antwort zu kennen. Er vermutet eine "Photoshop-Panne" dahinter.

Doch nicht nur das Bild an sich wird zur Zielscheibe des Spotts der Follower von Cathy Hummels, sondern auch der Kommentar selbst. So schreibt ein User angesichts dessen, dass es für die Moderatorin quasi von Auszeit zu Auszeit geht: "DAS wär mir zu stressig – erst Urlaub, dann kurz arbeiten und dann gleich wieder Urlaub. Wie hält die das bloß aus?"  © 1&1 Mail & Media / CF

Keine Mini-Hummel mehr: Hier albert Cathy mit "Klein"-Ludwig

Wie die Zeit vergeht – das denkt man sich jetzt bei einem Blick in Cathy Hummels Instagram-Story: Ihr Baby Ludwig ist ganz schön groß geworden!
Teaserbild: © imago images / APress