Richard Gere und seine Frau Alejandra Silva werden angeblich wieder Eltern. Die spanische Aktivistin soll mit ihrem zweiten gemeinsamen Kind schwanger sein. Damit würde Gere mit 70 Jahren noch einmal Vater werden.

Mehr Unterhaltungs-News finden Sie hier

Erst im Februar dieses Jahres wurden Richard Gere und Alejandra Silva Eltern ihres ersten gemeinsamen Kindes. Nun soll die Frau des bekannten Hollywood-Schauspielers wieder schwanger sein. Das berichtet die spanische Zeitung "¡Hola!". Das Paar hat die Informationen demnach weder bestätigt noch dementiert.

Segen des Dalai-Lama

Erst Ende August feierte Richard Gere seinen 70. Geburtstag, Alejandra Silva ist 34 Jahre jünger als er. Ihr erstes Kind bekam sogar den Segen des Dalai-Lama, als es noch nicht geboren war. Im September 2018 schrieb Alejandra Silva auf ihrem Instagram-Account: "Wir bekommen den Segen für das Wertvolle, das uns erwartet." Damit verkündete sie gleichzeitig auch ihre Schwangerschaft.

Sowohl Gere als auch die spanische Aktivistin haben schon jeweils ein Kind aus früheren Beziehungen. Aus der Ehe mit Schauspielerin Carey Lowell hat Gere den 19-jährigen Sohn Homer, Silva hat einen Sohn namens Albert aus der Ehe mit dem Geologen Govind Friedland.

Das Paar heiratete im April 2018 standesamtlich, einen Monat später folgte noch eine buddhistische Zeremonie. (tae)  © spot on news

Bildergalerie starten

Richard Gere wird 70: Wegen dieser Rollen lieben ihn die Frauen

Richard Gere stand bereits in den 70er Jahren in Dutzenden Filmen vor der Kamera und wurde zu einem der wichtigsten Stars Amerikas. Sein wohl bekanntester Film: "Pretty Women" (1990). Auch heute noch schmachten die Frauen, wenn Richard Gere in einem Film auftaucht. Anlässlich seines 70. Geburtstags – die größten Filme seiner Karriere.