• Shania Geiss hat auf Instagram fast 430.000 Follower.
  • Nun ist das Profil der Geiss-Tochter aber komplett leer gefegt.
  • Liegt es an den Anfeindungen gegen die 16-Jährige?

Mehr Promi-News finden Sie hier

Für Fans von Shania Geiss gab es kürzlich eine unliebsame Überraschung. Statt der Bilder aus dem Leben der Tochter von Robert und Carmen Geiss blickte ihnen gähnende Leere auf Instagram entgegen. Alle Posts der 16-Jährigen wurden gelöscht, selbst das Profilbild wurde entfernt. Das geschah jedoch offenbar nicht ganz freiwillig.

Drohungen als Grund für leeres Instagram-Profil von Shania Geiss?

Die Sorge der Fans war groß, als am Donnerstag auf Shanias Profil nur "Noch keine Beiträge vorhanden" zu lesen war. Auf den Profilen ihrer Familienangehörigen suchten viele offenbar vergeblich nach Antworten. Immerhin hatte Mama Carmen erst kürzlich in einem Interview mit "Bunte" (via "Zeit") offenbart, dass es Anfeindungen gegen ihre Töchter gibt.

"Die Drohungen reichen bis dahin, meine Töchter entführen, vergewaltigen und töten zu wollen. Und mich gleich mit", so der Reality-TV-Star. Zeitweise hätten sich Davina und Shania nicht vor die Tür getraut. Hat Shania aus diesem Grund ihr Instagram-Profil geleert?

Hackerangriff steckt hinter der Aktion

Offenbar nicht, denn "RTL" will erfahren haben, dass Shanias Account gehackt wurde. Demnach wird die 16-Jährige bald wieder Fotos mit ihren Fans teilen. Shania steht seit der Premiere von "Die Geissens" vor zehn Jahren gemeinsam mit ihrer Familie im Rampenlicht.

Die Sendung begleitet die Millionärsfamilie durch ihren luxuriösen Alltag. Shania will auch in Zukunft weiter für die Öffentlichkeit präsent sein. "Shania möchte modeln und auch ins TV", so Carmen Geiss im Bunte-Interview. Auch Schwester Davina ist geschäftstüchtig. Die 18-Jährige hat gerade eine eigene Luxusmarke an den Start gebracht.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Carmen Geiss zeigt neuesten Kauf: Das stößt bei den Fans auf wenig Gegenliebe

Carmen Geiss zeigt ihre neueste Errungenschaft. Doch die Fans sagen der Millionärsgattin deutlich ihre Meinung.
Teaserbild: © imago images/wolf-sportfoto/Marco Wolf