Herrscht zwischen den Töchtern von Carmen und Robert Geiss etwa Zickenkrieg? In dem wöchentlichen Reality-Format der Millionärsfamilie stichelt Davina gegen ihre jüngere Schwester Shania.

Seit Jahren begleitet das Format "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" auf RTL II das Leben der Millionärsfamilie um Vater Robert Geiss.

In der letzten Folge am Montag meldeten sich die beiden Töchter zu Wort. Es ging um die Zukunft der beiden. Offenbar hatten die beiden ähnliche Pläne.

Robert und Carmen Geiss mit ihren beiden Töchtern Davina (l.) und Shania (r.).

Die 14-jährige Davina stichelte nämlich ganz schön gegen ihre jüngere Schwester: "Ich überlege noch. Shania hat mir meinen Modeltraum weggenommen. Und ich möchte nicht mit Shania das Gleiche machen!"

Außerdem sei sie überzeugt, dass die 13-jährige Shania ihre Probleme mit dem frühen Aufstehen haben würde. Spricht da etwa der Neid?

Es bleibt zu hoffen, dass im Hause Geiss bald wieder die geschwisterliche Harmonie Einzug hält. (dar)

Bildergalerie starten

"Let's Dance" 2018: Das sind die Tanzpaare

Bei der neuen Staffel "Let's Dance" treten wieder 14 Stars zusammen mit 14 Profitänzern gegeneinander an. Aber wer tanzt überhaupt mit wem? Hier erfahren Sie es.