Wenn es um sein Privatleben geht hält sich Tim Mälzer lieber bedeckt. Alles lässt sich aber wohl nicht verheimlichen: Nun wurde bekannt, dass der TV-Koch geheiratet haben soll. Unter den Gästen war wohl auch der eine oder andere Promi.

Mehr Promi-News finden Sie hier

TV-Koch Tim Mälzer hat sich offenbar getraut: Der 47-Jährige soll in seiner Heimatstadt Hamburg seine Freundin geheiratet haben, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

Promi-Gäste auf Mälzers Hochzeit

Unter den Hochzeitsgästen sollen auch einige bekannte Gesichter gewesen sein. So waren laut "Bild" unter anderem "Scooter"-Frontmann H.P. Baxxter und Sänger Sasha beim Jawort von Tim Mälzer und seiner Lebensgefährtin zugegen.

Das frisch getraute Paar ist seit 2014 zusammen und hat zwei gemeinsame Kinder.

2013 hatte sich der Fernsehkoch nach zehn Jahren Beziehung von Freundin Nina Heik getrennt. Die beiden seien damals "im Guten auseinander gegangen", hieß es.

Wer die Frau ist, der er nun einen Ring an den Finger gesteckt hat, ist nicht bekannt.

Kommt Tim Mälzer zur Ruhe?

Vielleicht hilft dem TV-Koch das Eheleben dabei, in Sachen Arbeitspensum einen Gang runter zu schalten und zur Ruhe zu kommen. Erst kürzlich sprach Mälzer wieder über sein Burnout, das ihn 2006 zwang, sich zeitweise zurückzuziehen.

"Das war das Beste und das Schlechteste und das Schlimmste, was mir je passiert ist", resümiert Mälzer heute. "Ich will mich nie wieder so fühlen."

"Kitchen Impossible" geht in die nächste Runde

Nach einer Atempause sieht es allerdings auch nach der Hochzeit nicht aus: 2019 soll die neue Staffel der Vox-Sendung "Kitchen Impossible" anstehen.

Außerdem führt Mälzer auch weiterhin sein Hamburger Restaurant "Bullerei".

Verwendete Quellen:

Bildergalerie starten

Die Liebesnews der Woche: Die deutschen Promis sind auf Hochzeitskurs

In dieser Woche haben es besonders die deutschen Promis eilig mit den Hochzeiten. Doch auch der finnische Sänger Samu Haber hat sich verlobt. Unsere Liebesnews der Woche.

  © 1&1 Mail & Media / CF