• Im April hat Schauspieler Florian David Fitz bestätigt, dass er Vater geworden ist.
  • Nun hat er erstmals private Einblicke in seinen Alltag gewährt.
  • Mit einer bestimmten Sache hat er vorher nicht gerechnet.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Anfang April hat Florian David Fitz am Rande einer Premiere bestätigt, dass er Vater geworden ist. Jetzt gab der Schauspieler in einem Interview mit "Bild am Sonntag" einen seltenen Einblick in sein Privatleben als Vater.

"Kinder verändern die Achse, um die sich das Leben dreht. Und genau das soll ja auch passieren", reflektierte Fitz in dem Gespräch. Mit Kindern bleibe etwa nicht mehr viel Zeit zum Innehalten oder für einen Urlaub. "Das habe ich vorher nicht realisiert, aber Urlaub gibt es einfach nicht", sagte Fitz. "Mal ein Buch zu lesen, sich mal zu entspannen oder einfach mal rauszugehen, das geht nicht mehr einfach so, das muss man mit Kindern anders organisieren."

Florian David Fitz: "Ich habe mich aus freien Stücken dafür entschieden"

Mit dieser neuen Situation scheint der Schauspieler aber auch seinen Frieden gemacht zu haben: "Ich habe mich aus freien Stücken dafür entschieden. Ich hatte ja auch ein relativ langes Leben davor ohne Kinder. Und ich bin immer noch sehr froh und neugierig auf alles, was mir jetzt Neues begegnet."

Bei der Premiere seines Films "Eingeschlossene Gesellschaft" hatte Fitz im April dem Sender RTL bestätigt: "Ja, ich bin Vater." Der Schauspieler spricht nur selten über sein Privatleben und hält dieses von der Öffentlichkeit fern. Auf die Frage, was für ein Typ Vater er sei, erklärte er damals zudem, er sei ein "Freund von Freiheit".  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Matthias Reim, Christin Stark, Musik, Schlager

Matthias Reim redet offen über sein siebtes Kind und seine Patchwork-Familie

"Meine Familie ist gezwungen, mit dem zu leben, was ich verursachte": Schlagerstar Matthias Reim ist im Alter von 64 Jahren zum siebten Mal Vater geworden. Das Leben in einer Patchwork-Familie bringt Konflikte mit sich.
JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.