Bei DSDS geht Deutschland jedes Jahr auf die Suche nach einem neuen Superstar. In der Castingshow wollten Gesangstalente aus dem ganzen Land die DSDS-Jury von sich überzeugen. Hier finden Sie alle Informationen zu der RTL-Show.

DSDS 2022: Neue Jury, altbekannter Moderator und ein Skandal

Auch 2022 wird natürlich wieder nach Deutschlands Superstar gesucht. Die 19. Staffel ist am 22. Januar gestartet. Die Castings liefen immer dienstags und samstags auf RTL, seit Ende der Castings läuft DSDS immer nur am Samstag ab 20:15 Uhr.

In der Jury sitzen Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad. Verschiedene Gastjuroren wie Sarah Engels und Thomas Anders unterstützen die Jury in den Live-Shows. Diese sind am 16. April 2022 gestartet und werden nach 10 Jahren wieder von Marco Schreyl moderiert.

Für einen Skandal sorgte in der 19. DSDS-Staffel Kandidat Mechito. Er verheimlichte gegenüber den Machern der Show seine eine aktuelle Bewährungsstrafe aufgrund schwerer Körperverletzung und wurde deshalb vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Pop-Titan nicht mehr dabei

Erstmals nach knapp 20 Jahren DSDS sitzt Dieter Bohlen nicht mehr in der Jury. Er gehörte zu "Deutschland sucht den Superstar" wie kein anderer Juror. Der Pop-Titan hat die Castingshow jedoch verlassen. Seither äußerte Dieter Bohlen mehrfach öffentlich Kritik zu der Gesangsshow.

Das sind die DSDS-Gewinner der vergangenen Staffeln

  • 18. Staffel 2021: Jan-Marten Block
  • 17. Staffel 2020: Ramon Kaselowsky
  • 16. Staffel 2019: Davin Herbrüggen
  • 15. Staffel 2018: Marie Wegener
  • 14. Staffel 2017: Alphonso Williams
  • 13. Staffel 2016: Prince Damien
  • 12. Staffel 2015: Severino Seeger
  • 11. Staffel 2014: Aneta Sablik
  • 10. Staffel 2013: Beatrice Egli
  • 09. Staffel 2012: Luca Hänni
  • 08. Staffel 2011: Pietro Lombardi
  • 07. Staffel 2010: Mehrzad Marashi
  • 06. Staffel 2009: Daniel Schuhmacher
  • 05. Staffel 2008: Thomas Godoj
  • 04. Staffel 2007: Mark Medlock
  • 03. Staffel 2006: Tobias Rieger
  • 02. Staffel 2004: Elli Erl
  • 01. Staffel 2003: Alexander Klaws
Headerbild: © picture alliance / dpa / Stefan Gregorowius/Stefan Gregorowius