Am Sonntag, 17. Februar 2019 startet das "kleine" Voice-Format "The Voice Kids" in die siebte Runde: Neben Mark Forster und den Jungs von The BossHoss (Alec Völkel und Sascha Vollmer) sitzen Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß und nach drei Jahren die ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut wieder in der Jury.

Die achte Staffel des Gesangwettbewerbs ist Geschichte und hat ihren Sieger am 16. Dezember 2018 gefunden: Samuel Rösch aus Team Michael Patrick Kelly - der übrigens zum ersten Mal als Coach an der Show teilnahm - ist der Gewinner von "The Voice of Germany 2018".

The Voice Kids

Drei Jahre ist es her, dass Lena Meyer-Landrut ihrem Juroren-Stuhl bei "The Voice Kids" den Rücken gekehrt hat. Nun ist sie zurück.

Die Jury bei The Voice Kids

Nach drei Jahren kehrt sie zurück auf den Jurystuhl bei "The Voice Kids".

Der Hit-Sänger bleibt der "Kids" Jury treu.

Stefanie Kloß

Nach der Babypause zurück zu den singenden Kids - passt ja irgendwie!

Der BossHoss Sänger coacht nach den Senioren nun wieder die Kids.

Mit BossiHossi Alec bildet er ein Coaching-Team bei "The Voice Kids".

Die Moderatoren von "The Voice of Germany"

Vom Daily Soap Darsteller zum "Voice" Moderator.

Das erste Germany next Topmodel 2006 moderiert "The Voice".

The Voice Senior

Rund um den Jahreswechsel 2018/19 wurde zum ersten Mal ein weiteres "Voice"-Format ausgetrahlt: "The Voice Senior" für Talente über 60 Jahre.

Dan Lucas gewinnt "The Voice Senior". Es bleibt aber ein Beigeschmack.

Bei "The Voice Senior" brechen die Cowboys kurzerhand die Regeln.

Generation Ü-60 bringt Ecken und Kanten ins Format von "The Voice".

Der Sieger von "The Voice of Germany 2018":

Gewinner geht im Finale Risiko ein - und wird dafür belohnt.

Jury-Neuling Michael Patrick Kelly feiert bei Debüt gleich eine dicke Überraschung.

Eros Atomus steht im Finale: Das hat er vor, sollte er tatsächlich Erster werden.

Headerbild: © picture alliance/Jörg Carstensen/dpa
37 Bewertungen