• Antiquitätenhändler Markus Wildhagen ist seit Jahren bei "Bares zu Rares" zu sehen, privates ist nur wenig bekannt.
  • Doch nun hat der TV-Händler eine Ausnahme gemacht und seinen Sohn gezeigt – der sein Händchen für Mode beweist.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Seit 2017 ist Antiquitätenexperte Markus Wildhagen als Händler bei der ZDF-Sendung "Bares für Rares" zu sehen. Auf seinem Instagram-Account sind Familienfotos eher selten anzutreffen, doch nun hat der gebürtige Düsseldorfer eine Ausnahme gemacht.

Der Kunst- und Antiquitätenhändler veröffentlichte ein Foto, auf dem er mit seinem Sohn Paul zu sehen ist. Was auffällt: Dieser hat ein besonderes Händchen für Mode.

"Bares für Rares"-Händler Markus Wildhagen: Sohn Paul beweist sein modisches Geschick

Auf dem Foto tragen Vater und Sohn jeweils eine auffällige Sonnenbrille. Dazu kombinierte Paul einen schwarzen Rollkragenpullover, einen Blazer sowie eine große Statement-Kette. "Heute zu Besuch bei meinem Sohn in Berlin", lautet die Bildunterschrift.

Ein Blick auf den Instagram-Account des Bloggers zeigt, dass er auffällige Looks mag. Dabei hüllt sich Paul Wildhagen gerne in Luxusmarken wie Dior oder Vivien Westwood. Als Fotograf und Designer ist der junge Mann ebenfalls tätig, wie aus seinem Profil hervorgeht. Neben Düsseldorf gibt er Paris und Saint-Tropez als seine Wohnorte an.

Lesen Sie auch: Horst Lichter: "Wenn ich heute sterben müsste, wäre das in Ordnung"  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Stolze Mama: Sylvie Meis gratuliert ihrem Sohn zum 16. Geburtstag

Stolze Mama: Sylvie Meis gratuliert ihrem Sohn zum 16. Geburtstag

Damian ist jetzt 16 Jahre alt und wird so langsam erwachsen. Mit rührenden Postings gratulieren die stolzen Eltern ihrem Sohn.