Julia Wolfer

Redakteurin Ratgeber

Jahrgang 1985. Studierte Biologie an der Universität Konstanz und arbeitete im Anschluss zwei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der LMU-München. Über ein berufsbegleitendes Fernstudium Journalismus an der Freien Journalistenschule Berlin und einem Praktikum bei 1&1 im Ressort Gesundheit und Wissen gelang der Einstieg in den Journalismus. Danach war sie mehrere Jahre als Online-Redakteurin und Royals-Expertin in unserem Ressort Unterhaltung tätig. Seit April 2018 kümmert sie sich wieder um Inhalte aus den Bereichen Gesundheit, Wissen und Gesellschaft.

Artikel von Julia Wolfer

Die Balz des "Bachelor" hat wieder begonnen: 22 Kandidatinnen buhlen um die Gunst eines Mannes, in diesem Jahr um Prachtkerl Sebastian Pannek. Von freudiger Halali kann aber keine Rede sein, findet unsere Redakteurin. Sie macht sich große Sorgen um den "Bachelor".

Florian Wess hat beim Dschungelcamp 2017 hinter Marc Terenzi und Hanka Rackwitz den dritten Platz belegt. Im Interview mit unserer Redaktion verrät er, womit er im Dschungel am meisten zu kämpfen hatte und wer die größten Selbstdarsteller im Camp waren.

Das waren die drei Highlights unserer Redakteure im Dschungelcamp 2017.

Marc Terenzi ist neuer Dschungelkönig! Im Interview verrät uns der Gewinner, was in 16 Tagen Dschungelcamp das Schlimmste für ihn war, wie er über Hanka Rackwitz und ihre Phobien denkt und wie extrem er abgenommen hat. Für größtmögliche Authentizität geben wir das Interview so wieder, wie der neue Dschungelkonig nun einmal spricht: Denglisch.

Marc Terenzi gewinnt das Dschungelcamp 2017 - das kommt so überraschend wie der Würgereiz bei einer Ekelprüfung. Es ist nur erfreulicher.

Tag 16 im Dschungelcamp - oder anders gesagt: Finale! Hanka Rackwitz, Florian Wess und Marc Terenzi kämpften um den Titel Dschungelkönig 2017. Am Ende gewinnt Marc die Dschungelkrone, doch bevor es zur Krönung ging stand noch eine finale fiese Dschungelprüfung an. Das Finale im Ticker zur Nachlese.

Kader Loth ist raus: Kurz vor dem Halbfinale wurde das Fotomodel aus dem Dschungelcamp gewählt - und das, obwohl sie zu den Favoriten zählte. Im Interview mit unserer Redaktion verrät sie, was sie nach 14 Tagen im Dschungel bereut, welcher Mitcamper sie menschlich am meisten überrascht hat und was sie wirklich über Hanka Rackwitz denkt.

Jens Büchner muss das Dschungelcamp an Tag 13 verlassen. "Unfassbar", sagt der Mallorca-Auswanderer im Interview mit unserer Redaktion und verrät, warum er im Camp über seine Schicksalsschläge sprechen musste, wie viel er im Dschungel abgenommen hat und was er von Hanka Rackwitz hält.

Thomas Häßler hat seine Rolle im Dschungelcamp gefunden. Nur keine sonderlich gute, finden unsere Redakteure Julia Wolfer und Andreas Maciejewski.

Gehasst wurde er von Anfang an, geschasst erst jetzt: Alexander Keen alias "Honey" muss das Dschungelcamp verlassen. Das waren die Highlights an Tag 12 von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Tag 12 im Dschungelcamp: Gina-Lisa Lohfink ist weg - genauso wie sämtliche Zigaretten und Luxusgegenstände. Das sorgt für eine depressive Stimmung im Camp. Thomas Häßler muss aber noch eine Weile ohne Nikotin-Dosis auskommen: Er darf im Camp bleiben, "Honey" ist raus. Das alles können Sie in unserem Ticker nachlesen.

Gina-Lisa Lohfink ist raus – das kommt überraschend. Stattdessen darf der unbeliebte "Honey" weiter im Dschungel verweilen und auch Thomas Häßler bleibt im Urwald. Vielleicht weil er an Tag 11 beinahe zum Hulk mutiert, als RTL die Luxusgegenstände sowie sämtliche Zigarettenrationen einkassiert.

Tag 11 im Dschungelcamp: Alexander Keen alias "Honey" wird zur Dschungelprüfung gewählt - und tritt tatsächlich an. Außerdem kassiert RTL wegen diverser Regelverstöße die Luxusgegenstände und Zigaretten im Camp und Gina-Lisa Lohfink ist raus. Das alles lesen Sie in unserem Ticker in der Nachlese.

Markus Majowski ist raus: Als dritter Kandidat muss er das Dschungelcamp 2017 verlassen. Im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion verrät der Berliner Schauspieler, was er nach neun Tagen Dschungelcamp bereut, welchen Mitcamper er ins Herz geschlossen hat und warum er von RTL eine Entschuldigung fordert.

Alexander Keen begann seine Karriere als Hassobjekt der Nation in der vergangenen Staffel von GNTM, als er seiner damaligen Freundin Kim Hnizdo die Show stahl. Seitdem ist seine Unbeliebtheit stetig gewachsen und hat an Tag 10 im Dschungelcamp ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Zudem ist Nicole Mieth raus.

An Tag 10 gab es endlich "Konfro" im Dschungelcamp: La Famiglia Grande hat sich gegen Alexander Keen alias "Honey" verschworen. Doch Everybody's Sündenbock wird nicht etwa rausgewählt!

An Tag 9 im Dschungelcamp zeigt Markus Majowski eine ganz neue Seite an sich und droht gar mit einer Anzeige. Den Zuschauern gefällt der neue, gefährliche Markus allerdings nicht. Sie schmeißen ihn als dritten Kandidaten aus "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Dschungelcamp: Sarah-Joelle Jahnel verlässt das Camp, Gina-Lisa Lohfink und Alexander "Honey" Keen berichten von ihrer feucht-fröhlichen Schatzsuche und Jens Büchner muss um seine Männlichkeit bangen - Tag 9 im Live-Ticker.

Sie schreit und weint. Unsere Redakteure sagen: Das macht sie sympathisch!

Im Dschungelcamp werden die Rollen neu verteilt: Außenseiterin Hanka Rackwitz wird in der Dschungelprüfung zur Heldin, Sarah-Joelle Jahnel zur neuen Dschungelnatter und Nicole Mieth spricht. Das waren die Highlights an Tag 6.

Tag 6 im Dschungelcamp: Hanka Rackwitz und Nicole Mieth rocken die Dschungelprüfung. Die unsichtbare Nicole hat generell ihren großen Tag: Sie spricht nicht nur, sie blutet sogar! Das alles lesen Sie in unserem Live-Ticker in der Nachlese.

Kader Loth darf an Tag 5 erneut zur Dschungelprüfung antreten und sorgt für ungläubiges Staunen und Sarah-Joelle spricht über die Auswirkungen ihrer Affäre mit Oliver Pocher. Das waren die Highlights von Tag fünf im Dschungelcamp.

Tag 5 im Dschungelcamp: Kader Loth hat sich längst zum Zuschauer-"Liebling" gemausert und durfte zum vierten Mal zur Dschungelprüfung antreten - und das wird diesmal wirklich unangenehm für sie. Außerdem haben alle Angst vor Hanka und Nicole Mieth spricht. Das alles lesen Sie in unserem Live-Ticker in der Nachlese.

Kader Loth darf zum dritten Mal in der Dschungelprüfung antreten - und versagt erneut. Mark Majowski probt unterdessen den Aufstand und droht RTL mit Streik und zwischen Alexander Keen alias "Honey" und Gina-Lisa "geht was". Das waren die Highlights von Tag vier im Dschungelcamp.

Dschungelcamp 2017: Kader Loth versagt bei Dschungelprüfung und Alexander "Honey" Keen und Gina-Lisa bandeln weiter an. Der Live-Ticker in der Nachlese.