Bonn

Sahra Wagenknecht kann nicht am Parteitag der Linken am Wochenende in Bonn teilnehmen. Die Linksfraktionschefin sei erkrankt, hieß es. 

Starker Schneefall hat Nordrhein-Westfalen lahmgelegt. Das Winterwetter sorgte für Unterbrechungen am Flughafen Köln-Bonn. Ebenso verursachte die schlechte Witterung fast 400 Kilometer Stau und mehr als 1.000 Unfälle im ganzen Bundesland.

Fans von "Babylon Berlin" aufgepasst: Das TV-Epos geht in die nächste Runde – und für die Dreharbeiten in Nordrhein-Westfalen werden derzeit noch jede Menge Statisten gesucht.

Für Flugreisende gibt es am Donnerstag unerfreuliche Nachrichten: Das Sicherheitspersonal in Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart streikt, es kommt zu zahlreichen Flugausfällen - und zwar deutlich mehr als unlängst in Berlin.

In der Regionalliga sorgen Raben dafür, dass die Partie zwischen dem Bonner SC und dem TV Herkenrath nicht stattfinden kann. 

Knapp zwei Wochen nach einem Schuss in den Hals aus der Waffe seines Kollegen ist ein 23 Jahre alter Polizist in Bonn an den schweren Verletzungen gestorben. 

Mehrere Parteien unter einem Dach - und jeder ist Eigentümer einer Wohnung in dem Haus. Eine Gemeinschaftsordnung hilft von vornherein, Streit untereinander zu vermeiden.

Seit zwei Tagen war sie vermisst, nun wurde eine 17-Jährige aus Nordrhein-Westfalen tot aufgefunden: Ihre Leiche wurde von Einsatzkräften in einer städtischen Unterkunft entdeckt. Ein Tatverdächtiger wird festgenommen. Es besteht Mordverdacht.

Ein von seinen Eltern vermisstes Mädchen ist tot in einer städtischen Unterkunft der Stadt Sankt Augustin bei Bonn in Nordrhein-Westfalen gefunden worden. 

Schwerer Zwischenfall bei der Polizei in Bonn: Ein Beamter hat einem Kollegen während einer Übung womöglich in den Hals geschossen. Die genauen Umstände werden noch ermittelt.

Die Städte Köln und Bonn müssen wegen hoher Luftverschmutzung ab April 2019 Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge einführen. Dies entschied das Kölner Verwaltungsgericht am Donnerstag nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe.

Die Umwelthilfe taucht mal wieder vor Gericht auf. Diesmal wollen die Umweltschützer Fahrverbote in Köln und Bonn erzwingen, damit es in diesen Städten am Rhein endlich wieder halbwegs saubere Luft gibt.

Nach einer Autofahrt kleben heute kaum noch Mücken und Fliegen auf der Scheibe. Mittlerweile ist auch wissenschaftlich belegt: Es gibt viel weniger Insekten. Als Hauptverursacher sehen Naturschützer die Landwirtschaft - aber es gibt noch mindestens einen anderen Grund.

Das Erzbistum Köln hat vier mutmaßliche Fälle sexuellen Missbrauchs gemeldet. Die Staatsanwaltschaften Bonn, Düsseldorf und Koblenz seien informiert worden, teilte das Erzbistum am Montag mit. Es gehe um Vorkommnisse aus den 1970er und 1980er Jahren. 

Fast 30 junge Leute sitzen bei einem Junggesellenabschied auf einem Traktor-Anhänger. Der Fahrer dreht mit dem Gespann mehrere Runden in einem Kreisverkehr - dann kommt es zu dem schweren Unglück.

Fast zehn Monate durfte es frei verkauft werden und hat in dieser Zeit mit mehr als 200 000 abgesetzten Einheiten Platin-Status erreicht. Jetzt ist das Skandal-Album "JBG 3" der Rapper Kollegah und Farid Bang doch noch als jugendgefährdend eingestuft worden.

Ein deutscher Staatsbürger ist einem Bericht von WDR und NDR zufolge in Bulgarien auf Betreiben der Türkei festgenommen worden.

Forscher aus Bonn haben eine bislang unbekannte Maulwurfart entdeckt. Die Tiere haben eine besondere Struktur der Backenzähne und sind quasi blind.

Für das Öffnen einer Wohnungstür hat ein 26-Jähriger in Bonn einem Schlüsseldienst 1.000 Euro in bar gezahlt. Nun ermittelt die Polizei.

Deutsche schlucken tonnenweise Pillen gegen Bluthochdruck. Nun sollten sie bei einem der viele Wirkstoffe vorsichtig sein und den Arzt fragen. Das Medikament könnte verunreinigt sein.

Merke: Wenn du bei "Wer wird Millionär" auf dem Ratestuhl sitzt, such' dir niemals Waldemar Hartmann als Telefonjoker aus. Denn es könnte sein, dass Waldi wieder einmal falsch liegt – und sogar danach versucht, sich mit einer wirren Erklärung herauszureden.

Waldi wollte es wieder wissen – er hätte es lieber bleiben lassen sollen: Erneut blamierte sich der ehemalige Sportreporter bei "Wer wird Millionär". Bereits viermal war Waldemar Hartmann Telefonjoker, dreimal lag er daneben. Eine Chronik des Scheiterns.

Vor fünf Jahren hatte Sportjournalist Waldemar Hartmann als Telefonjoker beim Prominenten-Spezial von "Wer wird Millionär?" bei einer Fußballfrage einen legendären Aussetzer. Am Montag sollte er erneut bei einer Sportfrage helfen - doch die Geschichte wiederholt sich.

Die Deutsche Post macht die Entfristung von Arbeitsverträgen von den Krankheitstagen eines Mitarbeiters abhängig.

Ankommen, abliefern, abfahren: So läuft es bei Servicefahrern nicht. In ihrem Job geht es auch darum, Kontakt zu Kunden zu halten. Die Zahl der Auszubildenden geht allerdings ...