Nizza

Der Lkw-Vorfall von Limburg ruft Erinnerungen an den Terroranschlag in Berlin wach - aber auch an den Amoklauf eines psychisch labilen Mannes in Münster. Die Hintergründe sind noch offen, aber nach und nach werden Details zu dem syrischen Verdächtigen bekannt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan nutzen ihren royalen Status gern dafür, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Weil sie für ihren Sommerurlaub auf Ibiza und in Südfrankreich mehrfach einen Privatjet nutzen, hagelt es nun Kritik.

Prinz Harry und Herzogin Meghan nutzen ihren royalen Status gern dafür, sich für den Umweltschutz einzusetzen. Weil sie für ihren Sommerurlaub auf Ibiza und in Südfrankreich mehrfach einen Privatjet nutzen, hagelt es nun Kritik.

Die Frauen-WM 2019 in Frankreich neigt sich dem Ende zu. Am Samstagabend kämpfen in Nizza England und Schweden um die Bronze-Medaille. Anstoß ist um 17:00 Uhr. Das Spiel um Platz drei live bei uns im Ticker.

Wegen eines medizinischen Notfalls bei einem Besatzungsmitglied ist ein Eurowings-Flugzeug auf dem Weg von Düsseldorf nach Nizza in Frankreich umgekehrt und zurückgeflogen. 

Erneut haben Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung in Paris und anderen französischen Städten demonstriert. In der Vorwoche war es vor allem in der Hauptstadt zu schweren Ausschreitungen gekommen.

Chinesischer Neujahrstag, Doppelgänger und Karneval in Nizza: Hier sind die besten Bilder der Woche.

Jetzt ist es offiziell. Lucien Favre kehrt nach fast drei Jahren zurück in die Fußball-Bundesliga und wird neuer Trainer von Borussia Dortmund.

Dass sich Borussia Dortmund mit Lucien Favre als neuem Cheftrainer einig ist, gilt als sicher. Nur der Betroffene selbst mauert noch. Aber auch der Geschäftsführer der Dortmunder redet in Rätseln.

Nizza ist immer noch vom Terroranschlag vor zwei Jahren gezeichnet. Wie sehr, das zeigt ein aktueller Vorfall: Ein Schuss aus einer Schreckschusspistole löste eine veritable Panik aus.

Der frühere Bundesliga-Coach Lucien Favre steht nach einem Bericht des Fachblatts "France Football" vor einem Weggang vom OGC Nizza und könnte frei werden für Trainer-Jobs in ...

Traumgärten mit exotischen Pflanzen erwarten Urlauber an der französischen Riviera. Das sonnenverwöhnte Mikroklima an der Côte d'Azur lässt Pflanzen gut gedeihen. Selbst ...

Der Karneval ist das wichtigste Ereignis in Nizza. Hunderttausende kommen jedes Jahr zu den Umzügen und zur legendären Blumenschlacht. Nach dem Terroranschlag auf der ...

Zwei Jahre lang lebte Frankreich im Dauer-Ausnahmezustand. Nun wird dieser zum 1. November beendet – doch einige seiner Bestimmungen sind gleichzeitig Gesetz geworden.

Unser Transferticker hält Sie über die wichtigsten Transfer-News und Wechsel-Gerüchte auf dem Laufenden.

Mindestens 84 Menschen Menschen starben, zahlreiche weitere wurden verletzt, als ein Mann in Nizza einen Lastwagen in eine feiernde Menschenmenge steuerte. Was genau passierte in den tragischen Minuten in der Küstenstadt? Eine Rekonstruktion.

Für Borussia Dortmund gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Tuchel schwieriger als erhofft. Lucien Favre erhielt von Nizza keine Freigabe. Jetzt könnte es Medienberichten zufolge doch schnell gehen: Die Verhandlungen mit dem Niederländer Peter Bosz seien schon weit fortgeschritten.

Lucien Favre wird offenbar doch nicht Trainer von Borussia Dortmund, dafür rücken nun drei andere Kandidaten als Nachfolger von Thomas Tuchel in den Vordergrund. Vielleicht bastelt der BVB aber an einer ganz anderen Lösung des Problems.

Lucien Favre steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Laut "Bild" werde noch über die Ablösesumme verhandelt. In Gladbach und bei Hertha BSC war der Taktikfuchs und Perfektionist erfolgreich. Doch wie gut passt der derzeitiger Trainer von OGC Nizza in das System BVB?

William und Kate besuchen Überlebende der Anschläge in Frankreich.

Mode aus Marseille? Vor einigen Jahren war das noch kein Thema, heute gibt es in der Metropole am Mittelmeer eine lebendige Modeszene. Junge Designer eröffnen neue Läden und ...

Durch die Terroranschläge in Berlin, Nizza und Paris lassen sich die Deutschen die Reiselust nicht vermiesen, das zumindest ist das Ergebnis einer Studie. Also leichtes Spiel ...

Nizza, Berlin, Jerusalem: In den vergangenen Monaten haben mehrfach Attentäter Lastwagen als Waffe missbraucht. Wie Hersteller und Logistiker der Gefahr begegnen:

Die blutigen Anschläge von Paris im November 2015 hatten Europa auf dramatische Weise für die Bedrohung durch islamistischen Terror sensibilisiert, der auch im Jahr 2016 seine Opfer forderte. Neben Frankreich und Belgien war erstmals auch Deutschland Angriffsziel der Terrormiliz "Islamischer Staat", mit einem grausamen Höhepunkt in Berlin. Obwohl nüchterne Zahlen gegen eine Dramatisierung sprechen, gibt es Gründe, warum der Terror seinen Schrecken gerade 2016 verbreiten konnte.