ZDF

Der Journalist Matthias Fornoff will im ZDF "Russlands Geheimnisse" präsentieren. Doch zunächst kommt die Sendung einer politischen Aufklärungsstunde über das System Putin gleich. Dann kann man tatsächlich Neues lernen.

Zu Beginn der WM-Partie zwischen Weltmeister Deutschland und Mexiko hatten die deutschen Zuschauer noch gut lachen und amüsierten sich über eine TV-Panne des ZDF. Später blieb vielen von ihnen das Lachen im Halse stecken.

Der Fußballspieler Christoph Kramer tritt bei der WM in Russland für das ZDF als Experte auf. Nach Meinung vieler Zuschauer hat er seinen ersten Einsatz gut gemeistert. 

WM 2018: Die deutsche Nationalmannschaft trifft am 17. Juni auf Mexiko. So sehen Sie das Spiel live in TV, Live-Stream und Live-Ticker.

Argentinien spielt am 16. Juni gegen Island: So sehen Sie das Spiel der WM 2018 live in TV, Live-Stream und Live-Ticker.

WM 2018: Brasilien trifft am ersten WM-Sonntag auf die Schweiz. So können Sie die Partie live verfolgen.

Will die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel in Russland verteidigen, braucht sie einen Thomas Müller in Topform. Der Bayern-Star ist einer der wichtigsten Bausteine im Team von Jogi Löw. Und Müller kann bei dieser WM etwas Historisches schaffen.

Joachim Löw startet mit der WM in sein sechstes großes Turnier als Bundestrainer und genießt die Anspannung. Sein Team ermahnt er und fordert er das Ende der Nachlässigkeiten. Löws Russland-Vorgabe außerhalb des Platzes: Sympathisch auftreten.

Was ist denn hier passiert? Mit einer Doku zu Sportlern aus der NS-Zeit wollte ZDFinfo den Gewissenskonflikt der vom Hitler-Regime gepriesenen Idole näher beleuchten - mit einem merkwürdigen Text auf Twitter.

Wer schießt das schnellste Tor? Diese Frage wird sich zur Fußball-WM nicht nur auf dem Rasen klären, sondern auch am Fernseher. Hier müssen manche Fans auf das Tor noch warten, während die Nachbarn schon jubeln. Manche Fans sehen ein Tor sogar erst 50 Sekunden später.

Jogi Löw gibt den finalen DFB-Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland bekannt. Bernd Leno, Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sane fahren nicht mit nach Russland. Alles Infos in der Ticker-Nachlese.

Showdown um die letzten Kaderplätze: Die Wackelkandidaten der DFB-Elf müssen sich am Samstag beim Duell mit Österreich beweisen. So verfolgen Sie die Partie im TV, Livestream und Liveticker.

Aus 27 werden 23: Bundestrainer Joachim Löw muss in wenigen Tagen seinen finalen Kader für die WM 2018 in Russland bekannt geben. Welche Spieler würden Sie streichen? Stimmen Sie ab.

Der offizielle WM-Song für die Endrunde 2018 heißt "Live It Up" und ist von Nicky Jam, Era Istrefi und Superstar Will Smith. Im deutschen TV werden die Zuschauer während der WM-Berichterstattung aber noch von zwei anderen Songs begleitet. 

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid hatte mehrere tragische Figuren - allen voran Loris Karius. Lothar Matthäus haut voll auf den unglücklichen Liverpool-Torwart drauf, Oliver Kahn kritisiert die Tränen zweier anderer Spieler.

Drama um Liverpool-Star Salah: Mit dem Verletzungs-Aus im Champions-League-Finale könnte nun möglicherweise auch die WM für den ägyptischen Nationalspieler gelaufen sein.

Real Madrid gegen FC Liverpool: So sehen Sie das Champions-League-Finale in Kiew heute live im TV und im Livestream.

Deutliche Worte von Sascha Hehn: Der Schauspieler kehrt der Serie "Das Traumschiff" den Rücken. Als Beweggrund für seine Entscheidung führt der 63-Jährige unter anderem an, dass die Serie "ihren Charme" verloren habe.

Das Finale am kommenden Wochenende in Kiew zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool ist das vorerst letzte Champions-League-Spiel, das im Free-TV übertragen wird. Für die Fans wird es zur neuen Saison übersichtlich und teuer.

Live dabei sein, wenn Prinz Harry und Meghan Markle heiraten: So sehen Sie heute die Hochzeit live im TV und im Live-Stream.

Der Karlsruher SC hat eine gute Ausgangsposition für die direkte Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga verpasst und dem FC Erzgebirge Aue alle Chancen auf den Klassenverbleib gelassen.

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt derzeit darüber, ob der Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender rechtmäßig ist.

Im Westen ist die Lebensqualität automatisch höher als im Osten Deutschlands? Nicht unbedingt. Und auch die Unterschiede sind geringer als gedacht.

Die Fraktionsvorsitzende der AfD-Fraktion im Bundestag, Alice Weidel, nimmt es nicht hin, vom Parlamentspräsidenten Wolfgang Schäuble zur Ordnung gerufen worden zu sein. Weidel hatte die Haushaltsdebatte als erste Rednerin mit beleidigenden und provozierenden Passagen eröffnet.

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt am Mittwoch und Donnerstag über vier Beschwerden gegen den Rundfunkbeitrag. Urteilt das Gericht, dass der Beitrag nicht rechtmäßig ist, stünde das Finanzierungskonzept der öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und Deutschlandfunk auf der Kippe. Doch viele Gegner des Rundfunkbeitrages fragen sich ohnehin: Brauchen wir einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk heutzutage noch?

Seit Jahren wird geschimpft, gestritten und geklagt. Der Rundfunkbeitrag ist ein Stein des Anstoßes. Bisher halten die Gerichte ihn für zulässig. Das Bundesverfassungsgericht hat nun das letzte Wort.

"Wie kann das noch sein: Judenhass in Deutschland?" Die Kernfrage der jüngsten Ausgabe von Frank Plasbergs "Hart, aber fair" ist höchst aktuell – aber auch so gestellt, als sei Antisemitismus in Deutschland ein plötzliches Problem. So spricht Sänger Gil Ofarim davon, wie er bereits in seiner Schulzeit rassistisch beleidigt wurde.

Eine Sommerparty wollte Carmen Nebel am Samstagabend im ZDF mit ihren Zuschauern feiern. Dafür lud sie Einiges ein, was im Schlagergeschäft Rang und Namen hat - oder hatte. Alles normal soweit, nur darüber, was eine ZDF-Show und was ein Shopping-Kanal ist, müsste man sich nochmal dringend unterhalten.

Große Kritik an Alexander Dobrindt: Der CSU-Landesgruppenchef steht nach seinen Äußerungen zu einer vermeintlichen "Anti-Abschiebe-Industrie" unter Druck - nicht nur von Anwälten und der Opposition, sondern auch vom Regierungspartner SPD und der Union.

Es sollte eine lockere Unterhaltungssendung werden, doch die Dreharbeiten zur neuen ZDF-Show "Mit 80 Jahren um die Welt" mussten nach einer Tragödie abgebrochen werden. Nach dem Tod eines der Teilnehmer in Bangkok steht nun das gesamte Format auf der Kippe.

Der FC Bayern scheitert zum fünften Mal in Folge in der K.o.-Runde der Champions League an einem spanischen Klub. Drei verschiedene Trainer haben sich an einem neuerlichen Finaleinzug versucht, verpasst haben sie ihn aus unterschiedlichen Gründen.

Der FC Bayern München beginnt sein Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid ohne Javi Martínez.

Cüneyt Cakir leitet das Champions-League-Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München. Die Gäste haben keine guten Erinnerungen an den türkischen Schiedsrichter, dem vor zwei Jahren in einer ganz wichtigen Partie der eine oder andere Fehler unterlief.

Im Kampf um die Teilnahme am Endspiel der Champions League findet für den FC Bayern München bei Real Madrid ohne einen früheren Madrilenen statt: Arjen Robben fällt auf Grund seiner Verletzung aus dem Hinspiel aus.

Helene Fischers aktuelle Tournee ist spektakulär und aufwendig. Das kann sicher jeder bestätigen, der eine der Shows live oder am Samstagabend im ZDF gesehen hat. Die Dokumentation „Helene Fischer – Immer weiter“ hat die Entwicklung der Arena-Tour begleitet. Die wichtigste Frage beantwortet der Film von Sven Haeusler aber nicht.

Der Beitragsservice von ARD und ZDF bekommt Millionen von Daten der Einwohnemelderämter. Die will er mit den eigenen vergleichen und herausfinden, wer zahlen müsste, bisher aber nicht erfasst wurde. Das macht viel Arbeit. Wie viel Geld das einbringt, ist noch unklar.

Der mehr als ein Jahr in der Türkei inhaftierte deutsche Journalist Deniz Yücel gibt im ZDF-Polit-Talk Maybrit Illner ein hoch emotionales Interview. Er nennt die Regierung von Recep Tayyip Erdogan "hauptberufliche Verbrecher" - und dankt dem türkischen Präsidenten völlig überraschend.

So schauen Sie Fußball live am iPad, iPhone und Mac

Im Halbfinale der Champions League kommt es zum Giganten-Duell zwischen dem FC Bayern und Real Madrid. Die Münchner wollen sich für das Viertelfinal-Aus im Vorjahr revanchieren. Bayern-Trainer Jupp Heynckes muss dabei wohl auf David Alaba verzichten, während die "Königlichen" in Bestbesetzung an die Isar reisen. So könnten die Teams spielen.

Verstärkung für das "Aktuelle Sportstudio": Dunja Hayali wird zur kommenden Saison neue Moderatorin der Sport-Sendung. Auch ihr erster Einsatz steht schon fest.

Das ZDF reserviert den kommenden Samstagabend komplett für Helene Fischer. 

Überraschung bei der ARD: Neben Thomas Hitzlsperger setzt der Sender auch auf Hannes Wolf als Experte für die WM 2018 in Russland. Das ZDF muss derweil einen seiner angedachten Fachmänner ersetzen.

Erst im Herbst haben ARD, ZDF und Deutschlandradio ihre Reformpläne für die kommenden Jahre vorgestellt. Doch den Länderchefs reicht das nicht und machen Druck für neue Einsparungen. Bis zum 20. April wollen sie mehr sehen.

Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League. Den Münchnern reichte gegen den FC Sevilla nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel ein 0:0 fürs Weiterkommen.

Erst zum zweiten Mal in dieser Champions-League-Saison dürften Rib & Rob im Rückspiel gegen Sevilla gemeinsam in der Münchner Startelf auflaufen. Die Zeiten haben sich geändert - besonders für Robben.

Billige Kopie von "Bares für Rares"? RTL nimmt bald eine Trödelshow namens "Die Superhändler" ins Programm, die dem ZDF-Erfolgsformat vom Konzept her stark ähnelt. Dennoch hat RTL nicht die Idee von "Bares für Rares" geklaut.

Die Trainersuche treibt den FC Bayern München um, der angebliche Kandidatenkreis passt aber eigentlich gar nicht zum Münchner Anspruch. Oliver Kahn hat nun Zinedine Zidane ins Spiel gebracht. Kommt doch die große, überraschende Trainer-Lösung?

Die Spiele der Fußballweltmeisterschaft übertragen seit jeher die öffentlich-rechtlichen Sender, so auch bei der WM 2018 in Russland. Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu den Sendezeiten und Online-Streams.

Fünf Spieler des FC Bayern sind vor dem Champions-League-Hinspiel beim FC Sevilla von einer Gelb-Sperre bedroht. Sollten die Münchner in gut einer Woche ins Halbfinale einziehen, fließen noch mal einige Millionen aufs Konto. 

Es war die erste Bundesliga-Niederlage des BVB unter Peter Stöger - doch die hatte es beim 0:6 in München in sich. Dass Stöger über das Saisonende bleibt, wird immer unwahrscheinlicher. Matthias Sammer und wohl auch Sebastian Kehl sollen dagegen für frischen Wind sorgen.