Sachsen

Die Zeit drängt. Sachsen will sich so gut wie möglich vor der Schweinepest schützen. Zugleich fühlt sich das Land für den Ernstfall gut gerüstet.

Mit einem Festakt ist in Dresden das Jahr der Industriekultur 2020 in Sachsen eröffnet worden.

Zur Umsetzung eines digitalen Versorgungskonzepts bekommt das Parkinsonnetzwerk Ostsachsen 1,8 Millionen Euro Fördergelder vom Land Sachsen.

Mit 15 Millionen Euro fördert Sachsen einen Erweiterungsbau des Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasiums in Kamenz.

Nach Razzien in mehreren Bundesländern, von denen Sachsen nicht betroffen war, ist die rechtsextreme Gruppe "Combat 18" verboten worden.

Die Angeklagten im Prozess gegen die Gruppierung "Revolution Chemnitz" am Oberlandesgericht Dresden werden vom sächsischen Verfassungsschutz als gewaltbereite Rechtsextremisten geführt.

Sachsen wappnet sich für die Afrikanische Schweinepest.

Sachsen stellt den Kommunen und Landkreisen zusätzliches Geld für 175 neue Busse bereit.

Die Regionalzeitungen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt haben immer mehr E-Abonnenten.

Der Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft Sachsens. Nun bietet er der Regierung eine Zusammenarbeit "auf Augenhöhe an".

Aus Sachsen sind am Mittwoch erneut abgelehnte tunesische Asylbewerber abgeschoben worden.

Die Afrikanische Schweinepest ist bis auf zwölf Kilometer an die deutsche Grenze herangerückt. Ein Nachweis der Tierseuche hierzulande hätte weitreichende Konsequenzen.

Trotz Sanierung der Felsenbühne Rathen in diesem und im nächsten Sommer müssen Fans nicht auf Theater in der Sächsischen Schweiz verzichten.

Die Sportwette Oddset hat seit Jahren einen schweren Stand gegen die Konkurrenz im Internet. In Sachsen müssen die Spieler nun ganz auf das Angebot verzichten.

Dynamo Dresden verschlankt den Kader für den Kampf um den Klassenerhalt. Nach Koné verlässt auch Nachwuchsspieler Taferner den Letzten der Zweiten Liga.

In Sachsen sind 2018 weniger Telefon- und Internetanschlüsse überwacht worden als im Jahr zuvor.

Auf dem Wohnungsmarkt gibt es bekanntlich mehrere Baustellen. Eine davon ist der demografische Wandel mit einem wachsenden Anteil älterer Mieter.

Seit Monaten grassiert die Afrikanische Schweinepest in Polen. Dabei rückt die Tierseuche immer weiter an Deutschland heran - nun gibt es einen neuen Fall.

Leipzig (dpa) – Fußball-Bundesligist RB Leipzig verstärkt sich ab 1. Juli mit Torhüter Josep Martínez.

Mit einer Festveranstaltung in der Dresdner Frauenkirche ehrt die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung am 28. Januar den Unionspolitiker Kurt Biedenkopf.

Sachsen macht die Förderung für den Bau und die Sanierung von Schulen einfacher.

Mithilfe eines Wirtschaftsfonds mit einem Volumen von 85 Millionen Euro soll der Mittelstand in Sachsen gefördert werden.

Die Polizei möchte nach eigenen Angaben ein friedliches Ende der Hausbesetzung in Dresden erreichen.

Für die Wahl zum Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens stehen jetzt drei Kandidaten in den Startlöchern.

Mit einer Gedenkveranstaltung erinnern der Sächsische Landtag und die Regierung am kommenden Montag an die Opfer des Nationalsozialismus.