SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Heidelberg

Grüne Brantner rechnet mit erfolgreichen "Ampel"-Gesprächen

Video Coronavirus

Lauterbach: Maßnahmen greifen auch nach geplantem Ende der Pandemienotlage

Schwerin

Sparvorschläge vom Steuerzahlerbund für Koalitionsverhandler

Berlin

Gewerkschaft GEW sieht Lehrerverbeamtung skeptisch

Berlin

Linke-Landesvorstand empfiehlt Koalitionsverhandlungen

Berlin

SPD und Grüne stimmen für Beginn von Koalitionsverhandlungen

Schwerin

Geflügelpest-Fall in Schleswig-Holstein: Backhaus besorgt

Migration

Lukaschenkos Flüchtlinge zwingen Merkels Regierung zum Handeln

Grünheide

Steinbach zu Tesla: Wasserversorgung vorerst gesichert

Berlin

Berliner SPD stimmt für Verhandlungen mit Grünen und Linken

Ampel-Koalition

Weg frei für Ampel-Koalitionsgespräche: Jetzt beginnen die Personaldebatten

Hannover/Vechta

Jusos in Niedersachsen haben neue Doppelspitze

Berlin

Mieterverein fordert mehr Einsatz für preiswertes Wohnen

Koalitionsverhandlungen

Nach "sehr intensiver Aussprache": FDP stimmt Ampel-Koalitionsverhandlungen zu

Kiel

FDP-Zustimmung für Koalitionsgespräche mit SPD und Grünen

Stuttgart

Verein mahnt verdrängt Mieter an: Ministerium widerspricht

Koalitionsverhandlungen

Lindner oder Habeck als Finanzminister? Deutsche haben klaren Favoriten

Bundestagswahl

SPD-Kritik an Lindners Vorpreschen: Sollten zuerst über Inhalte reden

Erfurt

Koalitionsausschuss berät über Corona-Pandemie an Schulen

Berlin

Radverband fordert Priorität für klimaschonende Mobilität

Koalitionsverhandlungen

Lindner signalisiert Anspruch auf Finanzressort - Habeck verärgert

Neudietendorf

Verband: Einmalzahlung für Energiepreise löst Probleme nicht

SPD

Ohne sie geht nichts: Diese 49 Jusos könnten die Ampel blockieren

von Fabian Busch
Stuttgart

Minister Hermann bedauert Aus für Tempo 130 bei Sondierungen

Berlin/Flensburg

Südschleswigscher Wählerverband: Unabhängig bleiben