SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Potsdam

Abwahlantrag gegen OB Schubert vom Tisch

Kölner Stadt-Anzeiger

Kommunalwahl 2025: Sebastian Schuster strebt dritte Amtszeit als Rhein-Sieg-Landrat an

von Peter Freitag
Kölner Stadt-Anzeiger

Ehrung zum 70.: Reker lädt Rodenkirchens Bürgermeister ins historische Rathaus ein

von Sandra Milden
Ludwigshafen/Berlin

Bundestagsabgeordneter: Scholz' Auftreten muss sich ändern

Schwerin/Berlin

MV bringt Gesetzentwurf zur Organspende-Neuregelung mit ein

Erfurt

Thüringen bekommt ein Lobbyregister

Schwerin

Sanierungsbedarf an vielen Landesstraßen und Brücken

Hannover

Ministerpräsident Weil empfängt Ernte-Königinnen

Digitalisierung

Gerichtsverfahren sollen digitaler werden

Organspende

Organspenden: Länder stellen Gesetzentwurf für Widerspruchslösung vor

Video Ständchen für den Kanzler

G7-Teilnehmer singen "Happy Birthday" für Scholz

Berlin/Hannover

Mehrheit im Bundesrat für verschärftes Waffenrecht

Regensburg

Aus für Koalition in Regensburg: Auslöser Stadtbahn

Digitalisierung

Kultusminister fordern Abschluss des neuen Digitalpakts für Schulen

Kitas

Eine Katastrophe mit Ansage

von Marie Illner
Bundeskanzler

In der SPD-Fraktion wächst die Kritik an Scholz

Düsseldorf

Wüst fordert vom Kanzler Führung bei Steuerung der Migration

Düsseldorf

NRW-Landtag debattiert über Investitionsstau in Kommunen

Atom-Ausschuss

Bundestag debattiert über Unionsantrag auf Atom-Untersuchungsausschuss

Russlandkrieg

Pistorius: Dürfen uns von Putin nicht ins Bockshorn jagen lassen

Berlin

Wegner hält an Bundesratsinitiative fest

Mannheim

Tausende verabschieden getöteten Beamten

Video EM 2024

Islamisten, Cyberkrieger, Hooligans: So wird die Fußball-EM sicher

Schwerin

Neues Gesetz soll vor Ort Geld bringen

Hannover

Keuchhusten: Auffrischungsimpfung für Erwachsene empfohlen