SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Am 23. Mai 1863 gründete sich der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) in Leipzig. Dieser Tag gilt auch als Geburtsstunde der deutschen Sozialdemokratie. Ziel des ADAV war die Vertretung der sozialen Interessen der Arbeitergesellschaft, als ihr Feindbild galt das liberale Bürgertum. Im Mai 1875 kam es zum Zusammenschluss zwischen dem ADAV und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) in Gotha. Aus diesem Zusammenschluss entstand die Sozialistische Arbeiterpartei, die sich seit 1890 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD- nennt. Die SPD ist die einzige Partei, die in allen 16 deutschen Landesparlamenten wie auch im Bundestag vertreten ist. Bisher stellte die SPD aus ihren Reihe dreimal das Amt des Bundeskanzlers: Willy Brandt (1969-1974), Helmut Schmidt (1974-1982) und Gerhard Schröder (1998-2005). Parteivorsitzende ist derzeit Andrea Nahles.

Video Politik

Niedersachsens Verkehrsminister rechnet mit 49-Euro-Ticket erst im März

Hannover

Rekordwert bei Sprengung von Geldautomaten in Niedersachsen

Erfurt

Sozialverband: Landeshaushalt darf nicht Hängepartie werden

Mainz

Rheinland-Pfalz stärkt Klimaschutz in den Kommunen

Brüssel

Schwesig in Brüssel: Geplante EU-Kürzungen sorgen für Umut

Berlin

Senat berät über Volksentscheid und Verwaltungsreform

Hannover/Bonn

Niedersachsen zu knapp 98 Prozent mit 4G/LTE-Netz abgedeckt

Groß-Gerau

Kreis Groß-Gerau lotet juristische Mittel gegen Akw-Müll aus

Hannover

Ministerpräsident Weil verleiht Integrationspreis

Hamburg

Tschentscher baut Senat um

Bundeswehr

"Kaum etwas bestellt": Droht Deutschland eine Munitionskrise?

346 Kommentare
Kiel

Günther befürwortet Drei-Länder-Gespräche zu Elbschlick

Analyse Bundesgesundheitsminister

Jetzt zeigen sich die Schwächen des Einzelkämpfers

von Fabian Busch
Hamburg

Tschentscher bildet rot-grünen Senat um

Karlsruhe

Verhinderte Lauterbach-Entführer weihten verdeckten Ermittler ein

Erfurt

Höcke kritisiert CDU in Haushaltsverhandlungen

Hannover

Ringen um Zugverbindung Hannover-Hamburg geht weiter

Kiel

Opposition will Zehn-Milliarden-Euro-Transformationsfonds

Spremberg

Woidke: Für Energie auf EU-Ebene enger zusammenarbeiten

Schwerin/Rostock

Schwesig erwartet wieder mehr Geflüchtete aus Ukraine

Karlsruhe

Lauterbach-Entführer: Verdeckten Ermittler eingeweiht

Berlin

Linke und Grüne streiten mit SPD über Abschiebungen

Berlin

Senat zu Trennung von Wahl und Volksentscheid: Kosten unklar

Berlin

Überlastung der Feuerwehr: Streit zwischen Senatorinnen

Schwerin

Sellering: Unternehmen nicht wegen Nord Stream 2 verurteilen