"Kein Fan" von Meghan Markle: Donald Trump wünscht Prinz Harry "viel Glück"

Donald Trump hat Prinz Harry und Meghan Markle am Mittwoch bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus attackiert. Die beiden Ex-Royals hatten die Amerikaner aufgerufen, zur Wahl zu gehen und Trump darin möglicherweise indirekt kritisiert. (Teaserbild: imago images / ZUMA Wire) © KameraOne