Am Wochenende hatte das monegassische Fürstentum wieder etwas zu feiern: Louis Ducruet hat seiner langjährigen Freundin Marie Chevallier das Jawort gegeben.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Nach sieben Jahren Beziehung hat Grace Kellys Enkel Louis Ducruet seine Freundin Marie Chevallier geheiratet. Nach dem Standesamt am Freitag gab sich das Paar am Samstag (27. Juli) in der Kathedrale von Monaco schließlich auch vor Gott das Jawort. Für den 26-Jährigen eine wichtige Hommage, immerhin liegen dort seine Großeltern Fürst Rainier III. und Grace Kelly begraben.

Glückliches Brautpaar

Auf Instagram teilte der Adels-Spross nun ein paar Fotos des aufregenden Tages. Darauf zu sehen: Ein glückliches und vor allem verliebtes Brautpaar.

"Umgeben von der Liebe unserer Familien und unserer Freunde haben wir während der dreitägigen Feierlichkeiten wundervolle Momente erlebt. Danke für alle eure lieben Glückwünsche. Ich liebe dich, Marie", kommentiert Louis liebevoll die Schnappschüsse.

Besonderes Brautkleid

Besonders schön: Das hübsche Brautkleid von Marie Chevallier hat niemand anderes als Louis Schwester Pauline Ducruet in Zusammenarbeit mit dem Atelier Boisanger entworfen.

Während die Zeremonie Mama Prinzessin Stéphanie zu Tränen rührte, kam Louis' Onkel Fürst Albert zu spät zur Trauung. Fürstin Charlène war hingegen gar nicht anwesend, wie "Bild" berichtet. Der Freude des Brautpaares tat dies aber ganz offensichtlich keinen Abbruch. (bl)  © spot on news