Wenn der kleine Prinz George seinen 2. Geburtstag feiert, bekommt nicht nur er Geschenke - sondern auch die royalen Fans. Das britische Königshaus veröffentlicht anlässlich seines Ehrentages ein besonders herziges Bild des pausbäckigen Nachwuchses.

So ein putziges Bild: Papa Prinz William trägt Sohnemann Prinz George auf dem Arm. Der Kleine strahlt überglücklich in die Kamera. Der niedliche Wonneproppen hat auch allen Grund zum Fröhlichsein. Denn am 22. Juli feiert er schon seinen zweiten Geburtstag.

Bereits bei der Taufe von Schwesterchen Charlotte vor rund zwei Wochen ist das neu veröffentlichte Foto von Vater und Sohn entstanden. Hinter der Kamera stand erneut Star-Fotograf Mario Testino, der sonst Madonna oder Gisele Bündchen ablichtet.

Prinz Georges zweiter Geburtstag wird bescheidener

Star-Fotograf zeigt Familie Cambridge in ganz neuem Licht.

Doch wie wird Georges Geburtstag eigentlich gefeiert? Die britische Zeitung "Daily Mail" will erfahren haben, dass die Eltern Kate und William die Feierlichkeiten selbst organisiert haben. Die diesjährige Party soll aber ein wenig kleiner ausfallen als im vergangenen Jahr. Unter den geladenen Gästen sollen sich vor allem nahe Verwandte und Bekannte befinden. Prinz Charles und Camilla können leider nicht mitfeiern, sie sind derzeit auf Reisen. Bestimmt holen sie ihre Gratulationen dann am Ende der Woche nach - und haben vielleicht eine Ladung Geschenke dabei. (sag)