• Ein aktueller Patch brachte Inhalte aus der Netflix-Anime-Serie "Edgerunners", die erste Erweiterung für "Cyberpunk 2077" soll ein komplett neues Stadtviertel beinhalten.
  • CD Projekt Red kündigte "Phantom Liberty" für 2023 mit einem Teaser an.
  • Wieder mit dabei: Hollywood-Star Keanu Reeves und Hauptfigur V.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Seit der Veröffentlichung im Dezember 2020 war CD Projekt Red in erster Linie um Schadensbegrenzung bei seinem millionenfach verkauften Action-Rollenspiel "Cyberpunk 2077" bemüht. Nach Patch 1.6 kündigte man nun jedoch erstmals eine große Erweiterung an. Das voraussichtlich kostenpflichtige Add-on "Phantom Liberty" kommt zwar erst 2023, doch ein Teaser gewährt bereits erste Einblicke.

Viel ist nicht zu sehen im Videoclip, allerdings wird klar: Große Umwälzungen in Night City bahnen sich an. Hauptsächlich hört man die Stimme einer Frau, die V auffordert, einen Eid auf die Neuen Vereinigten Staaten von Amerika zu schwören. "Keine gute Idee", findet Johnny Silverhand - jener Figur, die von "Matrix"-Star Keanu Reeves verkörpert wird.

Wenig Infos zur Zukunft von Night City

Cyberpunk 2077, Update, Patch, Phantom Liberty, Erweiterung, Addon, add.on, Edgerunners
In "Night City Wire" gibt es eine Vorschau auf neue "Cyberpunk 2022"-Inhalte - und einen Gruß von Hollywood-Star Keanu Reeves.

Was offizielle Informationen zur Erweiterung betrifft, sind die polnischen Macher des Cyber-Universums noch zurückhaltend. Wann genau im Jahr 2023 "Phantom Liberty" erscheinen soll, bleibt offen. Fest steht: Das Add-on erscheint ausschließlich für PC, PS5 und Xbox Series X/S. Die in die Jahre gekommenen Vorgänger PS4 und Xbox One bleiben außen vor.

Game Director Gabe Amatangelo erklärte, Spieler würden in der Erweiterung neue Charaktere kennenlernen. Beschrieben wird die Story der Erweiterung als "Spionage-Thriller". Ebenfalls sicher ist, dass erneut der Protagonist V im Mittelpunkt der Handlung steht, dass ein noch nicht näher benannter neuer Stadtteil von Night City als Kulisse dient und dass Schauspieler Keanu Reeves erneut als Johnny Silverhand auftreten wird. Einen Gruß des Hollywood-Stars an die "Cyberpunk 2077" kann man bereits in der aktuellen Ausgabe des Online-Formats "Night City Wire" sehen.

Darin wurden auch die Inhalte des Patch 1.6. noch einmal genauer vorgestellt, der unter anderem Inhalte, Waffen und Quests bringt, die der "Cyberpunk"-Anime-Serie "Edgerunners" entstammen, die am 13. September bei Netflix startet. Darüber hinaus ermöglicht das Update unter anderem plattformübergreifende Fortschritte, ein Kleidungs-Transmog-System und spielbare Arcade-Automaten.   © 1&1 Mail & Media/teleschau

eptember, Highlights, Spiele, Games, Neu, 2022, Höhepunkte, Hits, PC, Xbox, PS4, PS5
Bildergalerie starten

Das sind die Spiele-Highlights im September 2022

Der September 2022 ist ein guter Monat für Gamer - mit Blockbustern wie "FIFA 23", aber auch mit frischen Indie-Ideen und einer großen Vielfalt an Genres. So ist garantiert für jeden Geschmack etwas Neues dabei. Ein Überblick über alle wichtigen Neuerscheinungen.
Teaserbild: © CD Projekt RED