• Nach "Ratchet & Clank" spendiert Sony zehn weitere Games gratis.
  • Im Rahmen der Play at Home-Initiative stehen Indie-Titel, PS VR-Games und ein Blockbuster kostenlos zum Download bereit.
  • Ab 20. April gibt es "Horizon Zero Dawn" in der "Complete Edition" umsonst.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Den Anfang machte "Ratchet & Clank": Seit dem 1. März steht der PS4-Klassiker aus dem Jahr 2016 kostenlos zum Download zur Verfügung - als erster Gratis-Titel der sogenannten Play at Home-Initiative.

Unter diesem Motto spendiert Sony der PlayStation-Community in den nächsten Wochen insgesamt zehn weitere kostenlose Spiele. Neben zahlreichen Indie-Games sind auch VR-Titel sowie ein echter Blockbuster dabei.

Die nächste Runde an Gratisspiel soll es am 25. März geben. Ab dann gibt es neun Titel die im PlayStation Store umsonst heruntergeladen werden können. Dabei handelt es sich um folgende Spiele:

  • "Abzu" stammt von den Machern von "Journey", "Flower" und "The Pathless" und ist eine geradezu meditative Erfahrung, bei der Gamer in einen virtuellen Ozean abtauchen.
  • Auch in "Subnautica" ist man in einer Unterwasserwelt unterwegs - allerdings eher, um alles Nötige zum Überleben auf einem fernen Planeten zu finden.
  • "Enter the Gungeon" kombiniert wiederum Dungeon Crawler und Ballerspiel im pixeligen Retro-Look.
  • In "The Witness" müssen die Spieler in der offenen Welt des 3D-Puzzlers über 500 Rätsel knacken.
  • "Rez Infinite" ist ein psychedelisches Musikspiel und kann optional auf der PlayStation VR gespielt werden.
  • "Astro Bot Rescue" ist ein reines VR-Jump ’n’ Run, indem sich der Spieler auf die Suche nach einer verschollen Weltraummannschaft begibt.
  • "Moss" ist ebenfalls für die Playstation VR konzipiert. In dem Action-Adventure wird man als mutige Maus mit Magie konfrontiert.
  • "Thumper" ist ein Musikspiel bei dem man eine Art chromfarbenen Käfer zum Rhythmus der Musik steuert.
  • "Paper Beast" ist eine Art Origami-Abenteuer ist, bei dem es gilt, die Umgebung wie Papier zu falten, um Hindernisse zu überwinden und Puzzles zu lösen.

Sony verschenkt "Horizon Zero Dawn"

Dank Abwärtskompatibilität sind alle Games auch auf der PS5 spielbar, teils sogar in höherer Auflösung und mit schnelleren Framerates.Der erwähnte Knaller folgt dann zum Ende der Aktion am 20. April.

Mit "Horizon Zero Dawn" in der "Complete Edition" verschenkt Sony dann einen echten Blockbuster-Titel. Das Open-World-Abenteuer spielt in einer dystopischen Zukunftsvision, in der sich Menschen, zurückkatapultiert auf Steinzeit-Niveau, mit hochentwickelten Maschinenwesen konfroniert sehen.

Die "Complete Edition" enthält ergänzend zum Hauptspiel die Erweiterung "The Frozen Wilds". Der kostenlose Download ist nur bis zum 14. Mai möglich.  © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bildergalerie starten

Games: Diese Spiele-Hits im März bringen Frühlingsgefühle

Süße Helden in Comic-Kulissen treffen auf Horror. Nostalgische Pixel-Grafik kollidiert mit Current-Gen-Technik, Indie-Espirt konkurriert mit AAA-Blockbustern: Der März bietet für jeden Gamer-Geschmack digitale Frühlingsgefühle.