Endlich ist der Cast für den neuen "Star Wars"-Film veröffentlicht worden. Dabei gibt es gleich mehrere Überraschungen - und eine besonders große.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Disney hat die Besetzung für den nächsten "Star Wars"-Film bekanntgegeben – darunter ist auch die verstorbene Carrie Fisher (1956-2016)!

Sie wird in "Episode IX" wieder in ihrer Rolle als Leia Organa zu sehen sein. Möglich macht das bisher nicht veröffentlichtes Material, wie Regisseur J.J. Abrams erklärte.

"Wir haben Carrie Fisher sehr geliebt", sagte der 52-Jährige in einem Statement. "Wir werden bisher nicht veröffentlichtes Material aus 'Star Wars: Das Erwachen der Macht' nutzen", erklärte er weiter.

Da eine "befriedigende erzählerische Lösung der Skywalker-Saga" ohne Fisher nicht gefunden werden konnte, habe man sich zu diesem Schritt entschlossen. Fishers Tochter, Billie Lourd, die ebenfalls in dem neuen Film zu sehen sein wird, habe ihren Segen gegeben, so der Regisseur.

Eigentlich hatte Disney keine Pläne mit Fisher

Fisher starb im Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren nach einem Herzanfall. Nach ihrem Tod hieß es von Disney, dass es "keine Pläne" gebe, Fisher digital im nächsten "Star Wars"-Film auftreten zu lassen.

Auch Mark Hamill alias Luke Skywalker wird im neuen "Star Wars"-Streifen wieder dabei sein. Das ist ebenfalls eine kleine Überraschung, schließlich schien Luke in Teil acht, "Die letzten Jedi", am Ende seines Weges angekommen zu sein. Auf Twitter schrieb Hamill nun über die verstorbene Carrie Fisher: "Es ist bittersüß, mich meinem letzten Kapitel ohne sie zuzuwenden." Er postete zudem Fotos von ihm mit Fisher am Set von "Episode VIII" und aus der Original-Trilogie.

Dass "Solo: A Star Wars Story" nicht nur die Fans, sondern auch Lucasfilm mit seinem schwachen Einspielergebnis enttäuscht hat, ist bekannt. Neu ist jedoch, dass der Konzern daraus nun drastische Konsequenzen zieht.

Was viele Fans auch freuen dürfte: Disney gab ebenfalls bekannt, dass Billy Dee Williams wieder in seine Rolle des Lando Calrissian schlüpfen wird.

Die neuen Stars der Sternensaga sind in "Episode IX" natürlich ebenfalls dabei: Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac und Kelly Marie Tran kehren ans "Star Wars"-Set zurück.

Und es gibt noch ein weiteres Gerücht um den neuen Streifen: Laut YouTuber Mike Zeroh soll das Filmstudio angeblich Kontakt mit "Star Wars"-Schöpfer George Lucas (74) aufgenommen haben. Er könnte als Berater fungieren. "Episode IX" soll im Dezember 2019 in die Kinos kommen. (hub)  © spot on news