Ed Sheeran ist ohne Unterlass auf Tournee. Kein Wunder, denn fast jede Show des 28 Jahre alten Sängers ist restlos ausverkauft und findet vor Zehntausenden Menschen statt. Jetzt überraschte der Brite mit einer Ankündigung: Er will ungewöhnlich lange mit der Musik pausieren.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Bei seinem Konzert im ostenglischen Ipswich kündigte Ed Sheeran laut der britischen Zeitung "The Sun" an, nach dem Ende seiner aktuellen Tour ganze 18 Monate lang aus der Öffentlichkeit zu verschwinden.

Das ist für einen Megastar wie Sheeran eine sehr lange Zeit und könnte einige Fans enttäuschen.

Ed Sheeran war zwei Jahre lang auf Tour

Der Grund ist aber kein Burnout, wie man nach den mehr als 250 Konzerten seiner aktuellen Tour vermuten könnte. Der Sänger möchte mehr Zeit mit seiner Ehefrau Cherry Seaborn verbringen.

Die 27-Jährige hatte er erst im vergangenen Dezember geheiratet und konnte wegen seines straffen Tourplans seitdem kaum Zeit mit ihr verbringen.

"Wie ihr vielleicht wisst, habe ich mein Album 'Divide' jetzt zwei Jahre lang betourt und heute ist der letzte Tag des ganzen Dings. Eine bittersüße Sache. Ich liebe, dass ihr hier seid und wir die Tour in Ipswich beenden. Das wird wohl mein letztes Konzert für 18 Monate sein", soll Ed Sheeran bei dem Konzert gesagt haben.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Ferdinand Piëch und Karl Lagerfeld: Die kuriosen Testamente der Stars

Um das Vermögen des verstorbenen Ferdinand Piëch zu bekommen, darf seine Frau nicht wieder heiraten. Doch der Ex-VW-Chef ist nicht der Einzige mit einem besonderen letzten Willen. Auch andere Stars haben ungewöhnliche Wünsche oder Verfügungen.