Neue Fotos und ein Video zeigen Justin Timberlake und Schauspiel-Kollegin Alisha Wainwright zusammen in New Orleans. Pikantes Detail: Die beiden halten offenbar Händchen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Läuft da was oder nicht? Justin Timberlake und Alisha Wainwright sind auf den Aufnahmen jedenfalls ziemlich eng beisammen: Zunächst berührt sie zärtlich sein Knie, dann halten die beiden auch noch Händchen. Laut einigen Anwesenden trug der Sänger und Schauspieler an diesem Abend nicht einmal seinen Ehering, schreibt The Sun.

Ehekrise bei Justin Timberlake?

Justin Timberlake ist seit 2012 mit Schauspielerin Jessica Biel verheiratet; die beiden haben einen vierjährigen Sohn. Das setzt die Bilder mit Alisha Wainwright in einen dramatischen Kontext. Zudem hatte der vielseitige Künstler seinen Ehering an den Tagen zuvor noch sichtbar am Finger gehabt.

Bekannte der beiden sagen allerdings, dass zwischen Justin Timberlake und Alisha Wainwright nichts läuft und die zärtlichen Berührungen harmlos waren. Die beiden stehen derzeit in New Orleans für den Film "Palmer" vor der Kamera. Am fraglichen Abend soll ein Teil der Filmcrew gemeinsam feiern gewesen sein – und die beiden Hauptdarsteller hätten mit dem Rest einfach nur herumgehangen. Das Video sähe weit schlimmer aus, als die Sache tatsächlich gewesen sei.

Erst vor einem Monat hatte Justin Timberlake in einem Interview vom unzerstörbaren Band zwischen ihm und seiner Ehefrau und seinem Sohn gesprochen. Und zu Halloween hatten er und Jessica Biel ein lustiges gemeinsames Kostüm getragen, bei dem sie ihn zu seinen NSYNC-Zeiten mimte und er selbst ein Mikrofon war.  © 1&1 Mail & Media / CF

Sasha: So heißt sein Sohn

Sänger Sasha verkündet endlich den Namen seines Sohnes. Außerdem verrät der 47-jährige auch, warum er so lange ein Geheimnis daraus gemacht hat. Vorschaubild: imago/APress © RTL Television