Wow! Wie schnell doch die Zeit vergeht. Das erste Album von Sarah Connor, "Green Eyed Soul", feierte am 26. November 2018 seinen 17. Geburtstag. Die Sängerin postete dazu ein Bild von dem Albumcover auf Instagram und bedankte sich bei ihren Fans für deren Treue.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Kaum zu glauben, aber wahr: Sarah Connor hat ihr erstes Album bereits vor 17 Jahren veröffentlicht. Auf das Jubiläum aufmerksam gemacht hat sie die Fanseite "Sarah Connor Daily" auf Instagram. Wie die Sängerin selbst zu einem Post von dem Cover von "Green Eyed Soul" schreibt, hätte sie es selbst nicht mehr gewusst.

Sarah Connor bedankt sich bei ihren Fans

Die Sängerin bedankt sich herzlich bei "Sarah Connor Daily" für die Erinnerung und schreibt auch an ihre anderen Fans liebe Worte in ihren Kommentar: "Danke für Eure Zeit, Aufmerksamkeit, Liebe, für's Durch-Dick-Und-Dünn-An-Mich-Glauben und die unzähligen Herzensmomente, die ihr mir in diesen 17 Jahren beschert habt!"

Zum Schluss fragt sie ihre Instagram-Follower, ob sie sich noch an einen Song von ihrem ersten Album erinnern können. Und ja, das können sie, wie die Kommentare zu dem Post zeigen.

Fans erinnern sich an ihre Lieblingslieder von "Green Eyed Soul"

Genannt werden vor allem die Lieder "From Sarah with Love" und "Let's Get Back to Bed - Boy!" Eine Userin meint außerdem: "Ich kann mich nicht nur an einen erinnern, sondern alle mitsingen", und weiter: "Danke für das Begleiten durch meine Kindheit und Jugend. Deine Musik hat viele Tränen getrocknet und Kraft gegeben – du bist einfach die Beste". Ein anderer Fan erinnert sich: "Das erste Album, das ich mir von meinem Taschengeld gekauft habe, und ich habe es bis heute".

Damit sind die Follower nicht alleine. Zahlreiche Fans erzählen, wie die Songs von Sarah Connor sie durch ihre Kindheit oder Jugend begleitet haben, dass sie heute noch die Texte mitsingen können, oder wie die Lieder von "Green Eyed Soul" und Sarah Connors anderen Alben ihnen Freude und Kraft geschenkt haben.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

"Forbes"-Liste der bestbezahlten Sängerinnen: Helene Fischer schlägt Britney Spears

Das "Forbes"-Magazin hat die Liste der bestverdienenden Sängerinnen veröffentlicht - und Schlager-Königin Helene Fischer hat es mit Bravour in die Top Ten geschafft.