• Am 17. Juni veröffentlicht Andreas Gabalier sein neues Album "Ein neuer Anfang".
  • Während der Aufnahmen wurde er von einem Filmteam begleitet.
  • Am 18. Juni zeigt das MDR-Fernsehen nun eine exklusive Gabalier-Doku.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Fans von Andreas Gabalier dürfen sich am kommenden Samstag auf eine außergewöhnliche Dokumentation freuen: Im Anschluss an "Wenn die Musi spielt" (18. Juni, 20.15 Uhr) zeigt das MDR-Fernsehen ab 22.50 Uhr mit "'Ein neuer Anfang' - Andreas Gabalier im Studio" eine exklusive Doku über den Musiker aus der Steiermark und beleuchtet die Entstehungsgeschichte seines neuen Albums. Die Platte trägt ebenfalls den Titel "Ein neuer Anfang" und kommt am 17. Juni auf den Markt.

Über mehrere Monate begleiteten Regisseur Helmut C. Gürtl und Kameramann Manuel Mellacher den österreichischen Volks-Rock'n'Roller während seiner Arbeit an Studioalbum Nummer sieben. Der Film zeigt unter anderem, wie der Sänger in der Abgeschiedenheit der Ramsau erste Songtexte und Melodien entwirft und diese anschließend im eigenen Heimstudio in Graz arrangiert.

Später sieht man Gabalier auch bei den Aufnahmen in Berlin und in der US-amerikanischen Musikmetropole Nashville, wo das Album "Ein neuer Anfang" seinen Feinschliff erhielt. "Ich habe so viele internationale Idole, die dort drüben aufgenommen haben, und es war mir ein großer Herzenswunsch, irgendwann einmal dort zu produzieren", wird Gabalier vom MDR-Portal "Meine Schlagerwelt" zitiert.

Andreas Gabalier: Studio-Eindrücke und private Einblicke

Die Musik-Dokumentation gewährt Fans des Sängers einzigartige Einblicke in den Entstehungsprozess der Lieder auf seinem neuen Album. Angereichert wird die Doku durch Interviews mit den beteiligten Musikern sowie mit Gabaliers Management- und Produzenten-Team. Darüber hinaus zeigt sich Gabalier zwischen seinen persönlichen Rückzugsorten und den Aufnahmen vor versammelter Mannschaft immer wieder von seiner wenig bekannten, privaten Seite.

Lesen Sie auch: Wie kam es zum Bussi mit Beatrice Egli? Andreas Gabalier klärt auf   © 1&1 Mail & Media/teleschau

Bildergalerie starten

Von Helene Fischer bis Semino Rossi: Die größten Stars des deutschen Schlagers

Helene Fischer, Udo Jürgens und Semino Rossi haben eines gemeinsam: Sie zählen zu den bedeutendsten Schlager-Stars im deutschsprachigen Raum. Damit sind sie nicht alleine.