Ex-Fußballmanager Reiner Calmund beweist Humor. Als "viertes Mitglied" der Partyschlager-Band Dorfrocker tritt er in deren neuem Musikvideo zur Single "Voll fett" auf – und spielt sich einfach mal selbst.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Mit seinen 71 Jahren ist Reiner "Calli" Calmund offensichtlich nicht zu alt, um noch einmal ein neues Abenteuer zu wagen. Erobert er nun die Partyschlager-Szene? Einen ersten Abstecher hat er jedenfalls mit Bravour – und jeder Menge Humor – gemeistert.

Der "Bild"-Zeitung sagte er dazu: "Ich habe mich in diesem Video selbst auf die Schippe genommen. Man muss auch mal über sich lachen können."

Im Musikvideo zur neuen Single "Voll fett" des unterfränkischen Partyschlager-Trios Dorfrocker, das am 29. September veröffentlicht wurde, spielt der Ex-Fußballmanager die Hauptrolle. Ein Kostüm brauchte es dafür nicht, denn Calmund verkörpert in dem Clip sich selbst. Und viel Text musste er auch nicht lernen.

Reiner "Calli" Calmund probiert sich als Schlagersänger

Im Musikclip zu "Voll fett" nimmt er sich selbst auf die Schippe. © YouTube

Der 71-Jährige wirkt in dem Video teilweise deutlich fülliger als in den vergangenen Wochen und Monaten. Die Erklärung: Ein Teil der Dreharbeiten zum "Voll fett"-Clip fanden noch vor seiner Magen-Bypass-OP Anfang 2020 statt. Damals brachte Calmund rund 170 Kilogramm auf die Waage.

Vampirdamen wollen "Callis" Blut

In dem Musikvideo ist das Blut des Ex-Fußballmanagers heißbegehrt. Als er in einem Hotel eincheckt, warten dort bereits drei offenbar ausgehungerte Vampirdamen auf ihn. Immer wieder schleichen sie sich an ihn heran, zum Biss kommt es allerdings noch nicht. Einmal schreckt sie Calmunds Mettbrötchen mit Zwiebel und Knoblauch ab, in das er genüsslich hineinbeißt, ein anderes Mal setzt sie sein gekonnter Tritt gegen den Ball außer Gefecht.

Dann allerdings die Chance: Als sich der 71-Jährige auf dem Hotelbett vor dem Fernseher niederlässt, um Fußball zu schauen, beißen die Damen zu. Und siehe da, als Calmund am nächsten Morgen wieder erwacht, trifft ihn der Schlag: "Leck mich am Arsch, wo ist das Fett? Das Fett ist voll weg."

Mit 60 Kilogramm weniger auf den Rippen passt ihm plötzlich seine eigene Hose nicht mehr. Es folgen Aufnahmen, die "Calli" in Unterhose zeigen. Diese Aufnahmen entstanden nach Calmunds Magenverkleinerung und zeigen den 71-Jährigen mit seiner jetzigen Statur.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Beatrice Egli: Schlagerstar kämpft mit emotionaler Achterbahnfahrt

Normalerweise kennt man Schlagerstar Beatrice Egli gut gelaunt und energiegeladen. Doch jetzt überrascht die 32-Jährige mit einem POst auf INstagram, in dem sie alles andere als entspannt wirkt...