Schlagersänger Wolfgang Petry (67) legt großen Wert auf einen respektvollen Umgang. Er spricht von Helden im Alltag - und einem persönlichen Vorbild.

Mehr Promi-News finden Sie hier

"Es gibt viele Helden und Alltagshelden für mich. Schließlich steckt in jedem von uns ein kleiner Held, wir müssen nur mit offenen Augen durch die Welt gehen und auch mal bei Kleinigkeiten helfen", sagte Schlagerstar Wolfgang Petry in einem Interview den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag) auf eine Frage nach seinen Helden.

"Musikalisch hätte ich am liebsten bei den Eagles mitgemacht, insofern waren sie auch ein Vorbild für mich. Aber genauso ist Nelson Mandela ein Held und Vorbild für mich."

Petry bringt am Freitag ein neues Album ("Genau jetzt!") heraus. Auftritte plane er allerdings weiterhin nicht, sagte der Sänger vor Kurzem in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Über 40 Jahre hat Petry nach eigenen Angaben 18 Millionen Platten verkauft. Doch 2006 verabschiedete sich der Rheinländer, der bürgerlich Franz Hubert Wolfgang Remling heißt, plötzlich von der Bühne.  © dpa

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2019: Die Kandidaten

Wer wird die Nachfolge von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser antreten? Diese Promis sollen sich 2019 ins Dschungelabenteuer stürzen und bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" um die Krone kämpfen.