Eine Lungenentzündung hätte Abi Ofarim fast das Leben gekostet. Doch der Sänger kämpfte sich zurück und erzählt nun von seinem schweren Weg.

"Alles fing im Januar mit einer Lungenentzündung an, im Krankenhaus steckte ich mich mit einer Influenza-Gruppe an", berichtet der 80-jährige Abi Ofarim der Zeitschrift "Neue Post". "Ich war sechs Wochen im Koma, bin zweimal fast gestorben."

Gil Ofarims Vater spricht über seine Krankengeschichte voller Leiden.


Auch für seine Familie, besonders für seine Kinder Tal und Gil Ofarim sowie Freundin Kirsten, war es eine beschwerliche Zeit.

Abi Ofarim will wieder durchstarten

"Eine Ärztin hat Kirsten gesagt, dass sie sich von mir verabschieden soll, weil ich die Nacht nicht überleben werde. Vor zehn Wochen hatte ich eine Herz-OP. Meine Schwester kam aus Israel - vielleicht, um mich das letzte Mal zu sehen ..."

Doch Abi Ofarim hat überlebt - und ist nun bereit, wieder voll durchzustarten.

"Meine Liebsten sind die Motivation, wieder auf die Beine zu kommen. Außerdem singe ich jeden Tag, will nächstes Jahr zwei CDs aufnehmen. Mir geht es jeden Tag etwas besser", so der Sänger im Interview. (alm)

Bildergalerie starten

Emma Watson, Scarlett Johansson und Co.: Vom Kinderstar zum Sexsymbol

Scarlett Johansson, Zac Efron oder Emma Watson sind schon lange im Geschäft - und haben eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Und sie sind bei Weitem nicht die einzigen Ex-Kinderstars, die inzwischen ganz schön sexy sind.