Altkanzler Gerhard Schröder soll zum nunmehr fünften Mal geheiratet haben. Die Außerwählte an seiner Seite ist die Südkoreanerin Soyeon Kim. Bereits am Montag hatte ein Bild für Spekulationen gesorgt.

Mehr zum Thema Stars

Altkanzler Gerhard Schröder und seine Verlobte Soyeon Kim sollen geheiratet haben. Das hat die "Neue Presse" aus Schröders Umfeld erfahren. Eine offizielle Bestätigung aus seinen Büros gibt es allerdings noch nicht.

Gerhard Schröder trägt in Russland Ring am Finger

Die Nachricht kommt überraschend, da das Paar die Hochzeit eigentlich für den Herbst angekündigt hatte. Anscheinend wollten sie aber so lange nicht mehr warten.

Ein Bild von Montag hatte bereits für einige Spekulationen gesorgt. Schröder war bei der Amtseinführung des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Russland zugegen und gab ihm als einer der wenigen die Hand.

Auf Fotos ist zu erkennen, dass der Altkanzler einen Ring am Finger trägt. Das Bild sehen Sie hier:

Bildergalerie starten

Die Outfits des Grauens: Der Oscar für das schlimmste Fashion-Destaster geht an …

Anlässlich der Academy Awards legen sich Designer und Stylisten mächtig ins Zeug, um die Stars besonders spektakulär in Szene zu setzen. Doch nicht immer gelingt dieses Unterfangen, wie diese Fashion-Fehltritte beweisen.

Am 5. Oktober soll es laut Schröders Umfeld eine große Feier im Berliner Luxushotel Adlon geben. Seit April sind Schröder und seine frühere Partnerin Doris Schröder-Köpf offiziell geschieden. Das Paar hatte sich bereits vor längerer Zeit getrennt.

(ff)